Home » Alle News, Damen News, Top News

Mikaela Shiffrin mit Bestzeit bei Parallel-Riesenslalom Qualifikation in Sestriere

Mikaela Shiffrin mit Bestzeit bei Parallel-Riesenslalom Qualifikation in Sestriere

Mikaela Shiffrin mit Bestzeit bei Parallel-Riesenslalom Qualifikation in Sestriere

In Sestriere kämpfen die Ski Weltcup Damen am heutigen Sonntag erstmals im Parallel-Riesenslalom um Weltcuppunkte. Für die Athletinnen hieß es heute früh den Wecker zu stellen, um bereits bei den Qualifikationsrennen, die um 9.15 Uhr auf der Piste „Giovanni A. Agnelli“ auf dem Programm standen, ihre Leistung abzurufen. (Die offizielle FIS Startliste und die K. O. Duelle, sowie den FIS Liveticker für den Finallauf um 11.45 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)

Die Parallel-Rennen beginnen seit diesem Winter einheitlich mit einem Qualifikations-Lauf, aus dem die besten 32 den eigentlichen Wettkampf bestreiten. Die erste Runde umfasst zwei Läufe, ab den Achtelfinals entscheidet jeweils ein Lauf über das Weiterkommen.

 

Ski Weltcup Daten und Fakten zum
1. Parallel-Riesenslalom der Damen in Sestriere

FIS-Startliste Qualifikation in Sestriere
FIS-Liveticker Qualifikation in Sestriere
FIS Zwischenstand nach der Qualifikation
FIS-Startliste K.O System in Sestriere – K.O.
FIS-Liveticker K.O. System in Sestriere – K.O.
FIS-Endstand Parallel-Riesenslalom Sestriere

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Die schnellste Zeit in den beiden Qualifikationsläufen erzielte, in 44.55 Sekunden, Mikaela Shiffrin. Die US-Amerikanerin verwies die Schweizerin Wendy Holdener (+ 0.27) und die zeitgleiche Italienerin Marta Bassino (+ 0.36), sowie Petra Vlhova aus der Slowakei, auf die Ränge zwei und drei. Auf dem fünften Platz schwang die Französin Coralie Frasse Sombet (+ 0.39), vor der Neuseeländerin Alice Robinson, ab. Rang sieben teilten sich ex aequo die Slowenin Tina Robnik (+ 0.53) und Sara Hector aus Schweden. Als beste ÖSV-Rennläuferin beendete Elisa Mörzinger den Qualifikationslauf, hinter der US-Amerikanerin Nina O Brine (+ 0.57) auf dem zehnten Platz.

Das Parallel-Riesenslalom Finale in Sestriere wird um 11.45 Uhr gestartet. Freuen wir uns auf ein spannendes K.O. Rennen,

Anmerkungen werden geschlossen.