20 März 2018

Mikaela Shiffrin schenkt Krebspatientin Emma Lundell Mut und Blumen

Mikaela Shiffrin schenkt Krebspatientin Emma Lundell Mut und Blumen
Mikaela Shiffrin schenkt Krebspatientin Emma Lundell Mut und Blumen

Ǻre – Beim Saisonfinale im schwedischen Ǻre kam es zu einem Wiedersehen zwischen der US-amerikanischen Skirennläuferin und der 15-jährigen Leukämie Krebspatientin Emma Lundell. Vor mehr als fünf Jahren bat die skibegeisterte Lundell die Slalomspezialistin im Rahmen eines Weltcuprennens um ein Foto.

Mehr noch: Es entstand ein enger Kontakt. Shiffrin erzählte, dass der Kontakt zu der an Leukämie erkrankten Lundell sie zu einem besseren Menschen und zu einer besseren Athletin gemacht habe. Am Wochenende holte die US-Amerikanerin den Sieg im Torlauf. Den dazu erhaltenen Blumenstrauß schenkte sie an ihren treuen Fan weiter.

Die Schwedin, die in der Zwischenzeit nicht mehr in Behandlung ist, sieht in Shiffrin einen wunderbaren Mensch, der ihr alles bedeute. Da sie medizinisch noch nicht als geheilt gilt, gibt ihr die Gesamtweltcupsiegerin auch heute noch viel Kraft und Energie, auf ihrem Weg, wieder ganz gesund zu werden. „Es hat mir so geholfen, als sie damals sagte: ‚Kämpfe weiter!'“ Die Patientin gilt als geheilt, wenn sie nach Abschluss der sogenannten Induktions-Chemotherapie fünf Jahre lang keinen Rückfall erleidet.

Energie und die bewundernswerte Einstellung trotz schwerer Krankheit sind zwei Faktoren, die wiederum die US-Amerikanerin an ihrer größten Anhängerin bewundert.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

 

Hi from Åre!! Thanks for all of your support!
🥇👯‍♀️🌟

Posted by Mikaela Shiffrin on Samstag, 17. März 2018

Verwandte Artikel:

LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr
LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr

Wenn wir einen Blick auf die Wettervorhersage für Donnerstag werfen, scheint es schier unmöglich, dass das 3. Abfahrtstraining der Damen stattfinden kann. Vor allem die Sturmböen die in der Spitze 70km/h erreichen sollen und der erwartete starke Schneefall in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wird eine Pistenpräparation kaum möglich machen. Auch wenn man beim… LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 20.30 Uhr weiterlesen

Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)
Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)

Lake Louise – Nachdem in der vergangenen Wochenende die Speed-Herren in Lake Louise an den Start gingen und nur ein von drei vorhergesehenen Rennen austragen konnten, sind nun die Speed-Damen in Kanada im Einsatz. Am heutigen Dienstag ging der erste Abfahrtsprobelauf über die Bühne. Die Italienerin Sofia Goggia war in einer Zeit von 1.51,96 Minuten… Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee weiterlesen

Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste
Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste

Killington – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin hat bei ihrem fünften Slalomantritt in Killington ihren fünften Erfolg gefeiert. Vor heimischer Kulisse feierte sie ihren 71. Sieg bei einem Weltcuprennen, den 46. in einem Torlauf. Alles andere wäre wohl fast schon einer Majestätsbeleidigung gleichgekommen. Im US-Bundesstaat hat die 26-Jährige als Teenagerin immer gerne trainiert.… Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste weiterlesen

Mikaela Shiffrin gewinnt Ski Weltcup Slalom in Killington
Mikaela Shiffrin gewinnt Ski Weltcup Slalom in Killington

Killington – Am heutigen ersten Adventsonntag fand im US-amerikanischen Killington der dritte Slalom der Damen im Skiweltcupwinter 2021/22 statt. Dabei triumphierte Mikaela Shiffrin in ihrem Wohnzimmer in einer Zeit von 1.38,33 Minuten. Für die 26-Jährige war es nach 2016, 2017, 2018 und 2019 der fünfte „Hunderter“ vor Ort. Auf Rang zwei klassierte sich ihre slowakische… Mikaela Shiffrin lässt mit ihrem Sieg im Heim-Slalom von Killington der Konkurrenz keine Chance weiterlesen

Katharina Liensberger im Ski Weltcup Slalom in Killington knapp am Podest vorbei
Katharina Liensberger im Ski Weltcup Slalom in Killington knapp am Podest vorbei

Katharina Liensberger schrammt beim heutigen Slalom in Killingtion (USA) am Podest vorbei. Die Vorarlbergerin wird mit einem Rückstand von +1.41 Sekunden Vierte. Einen Heimsieg konnte Mikaela Shiffrin (USA), vor Petra Vlhova (SVK) und Wendy Holdener aus der Schweiz feiern. Nach Lauf eins lag die Slalomweltcupgewinnerin aus dem Vorjahr noch an fünfter Stelle, konnte einen Platz… Katharina Liensberger im Ski Weltcup Slalom in Killington knapp am Podest vorbei weiterlesen

Banner TV-Sport.de