Home » Alle News, Damen News, Herren News, Top News

Mikaela Shiffrin und Lindsey Vonn führen US-WM-Kader 2019 an

Mikaela Shiffrin - Die größte US-Medaillenhoffnung bei der WM 2019 in Are

Mikaela Shiffrin – Die größte US-Medaillenhoffnung bei der WM 2019 in Are

U.S. Ski & Snowboard hat 13 Athleten in das U.S. Alpine Team berufen, die bei der FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2019 teilnehmen werden. Die Gold- und Silbermedaillengewinnerin Mikaela Shiffrin und die Bronzemedaillengewinnerin Lindsey Vonn werden das Team von sechs Frauen und sieben Männern vom 4. bis 17. Februar in Åre, Schweden, anführen.

In Fortführung seines Mantra „Sieg auf allen Ebenen“ freut sich Alpine Direktor Jesse Hunt darauf, zu sehen, was dieses Team auf der Weltbühne in Åre leisten kann. „Dieses Team hat die Tiefe, Erfahrung und das Herz, um Medaillen mit nach Hause zu nehmen“, sagte Hunt. „Viele dieser Athleten haben an diesem Ort in Åre bereits Erfolge erzielt, und mit der Erfahrung und Beständigkeit während der gesamten Saison sind Medaillen in Reichweite. Die Athleten/innen haben in dieser Saison hart gearbeitet, und der Teamgeist ist spürbar – wir sind bestrebt, unsere Veteranen und Nachwuchssportler auf der Weltbühne zu unterstützen.“

Mit 11 Siegen in vier Disziplinen in dieser Saison ist Shiffrin eine Mitfavoritin und eine mehrfache Medaillenkandidatin, die derzeit die Gesamtwertung, den Slalom, den Riesenslalom und die Super-G-Wertung im FIS Ski-Weltcup anführt.

Die ehemalige Weltcup-Siegerin der Frauen, Lindsey Vonn, die erst kürzlich nach einer Knieverletzung in den Wettkampf zurückgekehrt ist, hat fünf WM-Medaillen auf ihrem Konto. Aufstrebende Stars, wie Alice Merryweather und Nina O’Brien, werden ihr WM-Debüt geben. Die Auch die Slalom-Junioren-Weltmeisterin 2015 Paula Moltzan und in dieser Saison starke Leistungen gezeigt hat, ist ebenfalls im WM-Kader 2019.

Bei den Herren werden der WM-Medaillengewinner Travis Ganong, Steven Nyman und Bryce Bennett – der derzeit Siebter in der Weltcup-Abfahrtswertung ist – eine starke Crew von Speed-Skifahrern aufstellen, während Olympiasieger Ted Ligety und Tommy Ford im Riesenslalom ihr Bestes geben werden. Brian McLaughlin wird seine erste Weltmeisterschaftsreise machen.

Nachdem sie die Weltmeisterschaft 2017 verletzungsbedingt verpasst hatten, kehren Nyman und Ligety mit ihrer starken Führung und Präsenz zurück. Ryan Cochran-Siegle, der in dieser Saison über mehrere Disziplinen hinweg stark gefahren ist, wird ebenfalls dabei sein, nachdem er sich in Abfahrt, Super-G und Riesenslalom qualifiziert hat.

Das US-Damen-Ski-Team für die WM 2019

Alice Merryweather, Paula Moltzan, Nina O’Brien, Laurenne Ross, Mikaela Shiffrin und Lindsey Vonn

Das US-Männer-Ski-Team für die WM 2019

Bryce Bennett, Ryan Cochran-Siegle. Tommy Ford, Travis Ganong, Ted Ligety, Brian McLaughlin, Steven Nyman

Quelle: usskiandsnowboard.org

Anmerkungen werden geschlossen.