Home » Alle News, Damen News, Top News

Mikaela Shiffrin und Mathieu Faivre grüßen aus Costa Rica

Mikaela Shiffrin und Mathieu Faivre grüßen aus Costa Rica (© Mikaela Shiffrin / Instagram)

Mikaela Shiffrin und Mathieu Faivre grüßen aus Costa Rica (© Mikaela Shiffrin / Instagram)

Costa Rica – Nun hat auch Mikaela Shiffrin das Urlaubsfieber gepackt. Nach einer Saison der Rekorde fuhr die US-amerikanische Skirennläuferin, nachdem sie bis Anfang Mai auf den Brettern stand, in den wohlverdienten Urlaub.

Die 24-Jährige brach gemeinsam mit ihrem Freund Mathieu Faivre nach Costa Rica auf. Der Franzose ist auch ein Skirennläufer. Im zentralamerikanischen Land mieteten sich die Beiden ein Kajak und paddelten in trauter Zweisamkeit durch einen Dschungelfluss. Auch ein Ritt auf dem Pferd mit dem Namen „Mambo“ darf nicht fehlen.

Das Ski-Liebespaar postete auf den sozialen Medien das eine oder andere Foto. Da unter der Saison nicht so viel Zeit füreinander ist, kann die Aussage „Uns geht es hier wirklich schlecht“ als Shiffrins Mitteilung an die Anhängerschar mit einem Augenzwinkern gedeutet werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.