Home » Alle News, Damen News, Top News

Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start beim Parallelslalom in St. Moritz

Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start beim Parallelslalom in St. Moritz

Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start beim Parallelslalom in St. Moritz

St. Moritz – Wenn wir uns die Startliste für den morgigen Ski Weltcup Parallelslalom in St. Moritz genauer ansehen, erkennt man, dass mit der 24-jährigen US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin der Top-Name des weiblichen Skizirkus fehlt.

Die Erste in der Gesamtwertung richtet ihren Blickwinkel auf den am Dienstag stattfindenden Riesenslalom im französischen Courchevel und auf die Speedrennen in Val d’Isère rund um den vierten Adventsonntag.

Alles in allem ist der Wettkampfkalender der US-amerikanischen Skirennläuferin sehr dicht gedrängt. Für die Parallelrennen gibt es im Ski Weltcup Winter 2019/20 erstmals eine eigene Wertung. Nach dem Auftritt in St. Moritz gibt es vergleichbare Entscheidungen im italienischen Sestriere (19. Januar 2020) und im schwedischen Åre (12. März 2020).

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.