Home » Alle News, Damen News

Mikaela Shiffrins 33 Sekunden zum Glück

© Gerwig Löffelholz / Mikaela Shiffrin

© Gerwig Löffelholz / Mikaela Shiffrin

Vail – Die US-amerikanische Slalomkönigin Mikaela Shiffrin, die in der Blüte ihrer Jugend bereits alles gewonnen hat, was es skifahrerisch zu gewinnen gibt, postete auf der sozialen Plattform Facebook ein 33 Sekunden langes Video.


Was hat es mit dem Kurzstreifen auf sich? Die junge Skirennläuferin zeigt ihren zahlreichen Anhängern, wie schnell man am Morgen fit ist. Das Motto „aufwachen, aufstehen und strahlen“ ist treffend und pointiert zu gleich. Jedoch muss man fairerweise sagen, dass das Video nicht in Echtzeit ist und möglicherweise ein paar Schalen Müsli oder Tassen Kaffee dazwischen verputzt worden sind.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.kleinezeitung.at, www.skionline.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.