Home » Damen News, Fis & Europacup, Top News

Mona Løseth gewinnt zweiten Levi-Slalom vor Michelle Gisin

© Gerwig Löffelholz / Michelle Gisin

© Gerwig Löffelholz / Michelle Gisin

Levi –  Heute ging der zweite Torlauf in der Europacupsaison 2013/14 in Levi über die Bühne. Im tief winterlichen Lappland siegte die Norwegerin Mona Løseth in einer Gesamtzeit von 1.47,31 Minuten. Hinter der Wikingerin klassierte sich die Schweizerin Michelle Gisin mit 66 Hundertstelsekunden Rückstand auf dem zweiten Rang. Ebenfalls auf das Podium kletterte die Schwedin Paulina Grassl. Sie hatte schon 72 Hundertstelsekunden Rückstand auf Løseth.

Die Deutsche Christina Geiger konnte sich dank der Bestzeit im zweiten Durchgang auf den vierten Platz vorschieben. Am Ende fehlten der Sechstplatzierten des ersten Laufes gerade einmal 0,11 Sekunden auf das Podest. Fünfte wurde mit Anna Swenn-Larsson die zweitbeste Schwedin, die zwei konstante Läufe zeigte und einen Rückstand von genau einer Sekunde aufriss.

Hinter der jungen Athletin im Dienst des Drei-Kronen-Teams klassierte sich die Französin Nastasia Noens auf Rang sechs. Siebte wurde die Italienerin Chiara Costazza. Die Top-10 wurden von der Schwedin Ylva Stälnacke, der DSV-Athletin Marina Wallner und der Liechtensteinerin Marina Nigg komplettiert.

Petra Vlhová, die Siegerin von gestern, ging mit der Nummer 1 ins Rennen und sah im zweiten Lauf nicht das Ziel. Ein gutes Ergebnis fuhr die junge Österreicherin Rosina Schneeberger ein, die noch vor der Südtirolerin Sarah Pardeller auf Platz 13 kam. Hinter Pardeller klassierte sich mit Andrea Filser, Katharina Dürr und Monica Hübner ein deutsches Trio, das lediglich durch die junge Eidgenossin Rahel Kopp auf Rang 16 gesprengt wurde. Kopps Teamkollegin Nadja Vogel erreichte Platz 19.

Auf Platz 23 klassierte sich Hannah Köck. Die Tirolerin landete noch vor ihrer Teamkollegin Ricarda Haaser, die den 25. Schlussrang belegte. Auf den Rängen 28 bzw. 30 finden wir Lisa-Maria Zeller und Elisabeth Kappaurer, die beide als junge und motivierte ÖSV-Athletinnen alle Wege vor sich haben.

Einen gewaltigen Satz nach vorne machte die Russin Ksenia Alopina, die von Rang 40 noch auf Platz 20 vorstieß und die bekannte Weltcupstarterin Resi Stiegler hinter sich ließ.

Offizieller FIS Endstand:  Europacup Slalom der Damen in Levi am Montag

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.