Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Nach Gold im Super-G nun Gold in der Kombi: Die Nadine-Fest-Spiele gehen weiter

Nach Gold im Super-G nun Gold in der Kombi: Die Nadine-Fest-Spiele gehen weiter (Foto: Erich Spiess/ÖSV)

Nach Gold im Super-G nun Gold in der Kombi: Die Nadine-Fest-Spiele gehen weiter (Foto: Erich Spiess/ÖSV)

Åre – Am heutigen Freitag wurde in Åre die Medaillen im Rahmen der Junioren-WM in der Super-Kombination der Damen vergeben. Dabei freute sich die Österreicherin Nadine Fest einen Tag nach ihrem Triumph im Super-G über ihre zweite Goldmedaille. Die ÖSV-Athletin benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 2.09,05 Minuten.

Zweite wurde die Slowenin Meta Hrovat (+0,46). Franziska Gritsch, ihres Zeichens Teamkollegin von Fest, war nur um eine lächerliche Hundertstelsekunde langsamer als die Zweitplatzierte und belegte den dritten und somit den bronzefarbenen Rang. Die Eidgenossin Camille Rast schrammte als Vierte um 0,08 Sekunden an einer Medaille vorbei und musste sich mit „Blech“ begnügen. Ihre Swiss-Ski-Kollegin Nicole Good (+2,39) landete hinter der Kroatin Leona Popovic (+1,50) auf Position sechs.

Die italienische Vertreterin Laura Pirovano, nach dem Super-G noch auf Platz drei liegend, rutschte auf Platz sieben zurück. Ihr Rückstand auf Fest betrug 2,40 Sekunden. Die Top-10 wurden von Lisa Hörnblad (+2,63) aus Schweden, der Schweizerin Leana Barmettler (+2,76) und der Wikingerin Thea Louise Stjernesund (+2,80) komplettiert. Kira Weidle aus Deutschland schied leider aus.

Nach dem Super-G führte die Österreicherin Nadine Fest vor der Slowenin Meta Hrovat und der Italienerin Laura Pirovano. Fests Teamkollegin Franziska Gritsch lag auf Position vier, während die Kroatin Leona Popovic als Fünfte abschwang. Die junge DSV-Starterin Kira Weidle klassierte sich unmittelbar vor der Schweizerin Camille Rast und hinter der Lokalmatadorin Lisa Hörnblad auf Platz sieben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-jwm-2017-kombination-damen

Die folgenden Daten werden kurz vor bzw. nach dem Rennen freigeschaltet.

Ladies‘ Alpine Combined 10.03.2017
Program Download »
Alphabetical List of Competitors  Download »
List of Competitors according to FIS Points Download »
Start List Download »
Results 1st Run Download »
Start List 2nd Run Download »
Official Results Download »
Official Results U 18 Download »
Penalty Calculation Download »
Performance Analysis 1 Download »
Medal Standings Download »

——————————————————————–
FIS ALPINE JUNIOREN-WELTMEISTERSCHAFTEN 2017
06.03. – 14.03.2017, Are (SWE)
——————————————————————–

Are (SWE)
– Fr., 10.03.2017: Super-Kombination Damen (SK)
– Sa., 11.03.2017: Super-Kombination Herren (SK)
– So., 12.03.2017: Riesenslalom Damen, 1./2. Duchgang (RS)
– So., 12.03.2017: Team
– Mo., 13.03.2017: Riesenslalom Herren, 1./2. Duchgang (RS)
– Mo., 13.03.2017: Slalom Damen, 1./2. Duchgang (SL)
– Di. 14.03.2017: Slalom Herren, 1./2. Duchgang (SL)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.