Home » Damen News, Top News

Nach Sturz im Training – Elena Curtoni muss zehn Tage pausieren.

© Kraft Foods / Elena Curtoni

© Kraft Foods / Elena Curtoni

Während des Mittwochtrainings kam die italienische Skirennläuferin Elena Curtoni auf einer Fahrt zwischen den Slalomstangen zu Sturz. Die 21-jährige Angehörige der Heeressportgruppe verspürte einen Schmerz im rechten Bein und unterbrach die Übungseinheit. Die Athletin wurde nach Mailand gebracht, um sich einer Magnetresonanztomografie zu unterziehen. Die Ärzte stellten lediglich eine leichte Dehnung im Wadenbein fest und ordneten eine Pause von zehn Tagen an.

Sichtlich erleichtert erzählte Curtoni: „Zum Glück ist es nichts Ernstes. Ich muss zehn Tage pausieren, ehe ich alles daransetze, die fehlenden Trainings aufzuholen, um in Sölden dabei zu sein.“

Nach dem schweren Trainingssturz von Hanna Schnarf steht das azurblaue Team nach wie vor noch unter Schock. Die Pustertalerin muss, wie berichtet, die ganze WM-Saison 2012/13 aussetzen. Verständlich ist demzufolge auch der Schrecksekunde innerhalb der Mannschaft, als Curtoni zu Sturz kam.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.