Home » Alle News, Damen News

Nadia Fanchini kratzte als Vierte am Podest

© Archiv FISI (Marco Trovati - Pentaphoto) / Nadia Fanchini kratzte als Vierte am Podest

© Archiv FISI (Marco Trovati – Pentaphoto) / Nadia Fanchini kratzte als Vierte am Podest

Lake Louise – Nadia Fanchini wurde bei der Abfahrt am Samstag im kanadischen Lake Louise Vierte. Wäre sie beim Rennen, das von Lindsey Vonn gewonnen wurde, um 25 Hundertstelsekunden schneller gewesen, hätte sie die Steirerin Conny Hütter vom Podest gestoßen.

Elena Curtoni belegte den 12. Platz und landete drei Ränge vor Nadias Schwester Elena Fanchini. Verena Stuffer aus dem Grödnertal wurde 19. Francesca Marsaglia fuhr auf Rang 28.

Glück im Unglück hatte Hanna Schnarf. Die Südtirolerin, die mit Startnummer 1 das Rennen eröffnete, kam im unteren Streckenteil, nach einem Fehler beim Sprung, spektakulär zu Sturz, blieb aber zum Glück unverletzt.

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Damen in Lake Louise (Samstag)

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Tantissimi complimenti a mia sorella Nadia Fanchini per queste fantastiche gare di discesa #8place #4place sei grande …

Posted by Elena Fanchini on Samstag, 5. Dezember 2015

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.