Home » Alle News, Damen News

Nadia Fanchini und Co. freuen sich auf einen doppelten Argentinien-Einsatz

Die Stimmung im italienischen Damenteam stimmt (Foto: Federica Brignone / Facebook)

Die Stimmung im italienischen Damenteam stimmt (Foto: Federica Brignone / Facebook)

Les Deux Alpes – Ein erfreuliche Nachricht für die Trainings-Gruppe von Gianluca Rulfi, die zur Einheit von Alberto Ghezze stoßen und auch im Speedbereich arbeiten kann. Dies betrifft die vier Skirennläuferinnen Nadia Fanchini, Federica Brignone, Francesca Marsaglia und Elena Curtoni. Das italienische Quartett wird bei der Südamerikareise sowohl in Ushuaia als auch in Las Leñas arbeiten.

Marta Bassino und Sofia Goggia werden nur in Ushuaia trainieren und wollen im Weltcup dann richtig durchstarten. Die vier Erstgenannten werden Mitte Juli zuerst noch einmal in Les Deux Alpes arbeiten, ehe es bald nach Argentinien geht. Dort könnte auch Laura Pirovano dabei sein, aber das ist noch zu bestätigen. Nach den Einheiten in Ushuaia geht es für das Quartett nach Las Leñas ins argentinisch-chilenische Grenzgebiet.

Dort treffen Nadia Fanchini und Co. auch auf ihre Speedkolleginnen, die von Alberto Ghezze betreut werden. Es sind dies Hanna Schnarf, Elena Fanchini, Nicol Delago, Verena Gasslitter, Asja Zenere und Nadia Delago. So wie es aussieht, ist Verena Stuffer aus dem Grödnertal nicht dabei, denn sie muss erst wieder Fuß fassen.

In Les Deux Alpes befinden sich die Speeddamen. Die anderen haben ein siebentägiges Trainingslager hinter sich und konnten auf ein gutes Slalom- und Techniktraining aufbauen. Auch im Super-G wurde trainiert. Brignone und Co. werden sich bis zum nächsten Freitag in Frankreich befinden, ehe ein athletisches Training angesagt ist. Gianluca Rulfi ist guter Dinge und ist erfreut, da sich die Mädls in einer sehr guten Physis befinden. Das Teamklima ist sehr gut, und in diesem ersten Training wird mehr auf die Technik geachtet. Erst danach wird man die Intensität des Trainings erhöhen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.