Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Nationale Meisterschaften im Überblick (Teil 3): Nastasia Noens kürt sich zur französischen Torlaufmeisterin 2021

Nastasia Noens kürt sich zur französischen Torlaufmeisterin 2021 (Foto: Nastasia Noens / Instagram)

Nastasia Noens kürt sich zur französischen Torlaufmeisterin 2021 (Foto: Nastasia Noens / Instagram)

Les Gets – Die Französin Nastasia Noens kann sich freuen.  In einer Zeit von 1.49,17 Minuten hatte sie im Slalom im Rahmen der nationalen Meisterschaften die Nase vorn. Sie verwies Caitlin Mcfarlane (+1,50) und Perrine Clair (+1,63) auf die Ränge zwei und drei.

Bei den Herren war Victor Muffat-Jeandet erfolgreich. Bei 1.42,35 Minuten blieb für ihn die Zeitmessung stehen. Clément Noël (+0,32) landete auf Position zwei, während der Rückstand des auf Rang drei abschwingenden Leo Anguenot mit zwei Sekunden auf den Sieger schon groß war.

Malbun – Auch Charlotte Lingg kann sich als zweifache liechtensteinische Skimeisterin bezeichnen. Die Athletin triumphierte heute im Slalom in einer Zeit von 1.37,53 Minuten. Sarah Näscher (+2,88) und Madeline Beck (+4,66) kletterten als Zweit- bzw. Drittplatzierte ebenfalls aufs Podest.

Auch in der Slowakei wurden die Sieger nationalen Meisterschaften ermittelt. Im Riesentorlauf gewann Zuzana Jakubcova in einer Zeit von 1.37,36 Minuten. Denisa Mezovska (+ 2,57) wurde Zweite;  Michaela Obertikova riss als Dritte schon 4,23 Sekunden auf die Siegerin auf.

Im Riesenslalom der Herren – er wurde ebenfalls in Szczawnica ausgetragen – freute sich Adam Lasok in einer Zeit von 1.42,22 Minuten über den Gewinn der Goldmedaille. Filip Balaz (+0,62) schwang als Zweiter ab. Teo Zampa, auf Rang vier gereiht, wurde Dritter. Sein Rückstand betrug 64 Hundertselsekunden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.