Home » Alle News, Damen News

Neue Sponsoren für Lisa Magdalena Agerer und Guglielmo Bosca

Neue Sponsoren für Lisa Magdalena Agerer (Foto: Gerhard Agerer)

Neue Sponsoren für Lisa Magdalena Agerer (Foto: Gerhard Agerer)

Nauders – Die (Süd-)Tiroler Skirennläuferin Lisa Magdalena Agerer, die nach langer, langer Zeit wieder im Weltcup fahren wird, hat auf Instagram erzählt, dass sie kurz vor der Nordamerikareise eine gute Nachricht mitteilen will.

Nauders, die kleine Gemeinde nördlich des Reschenpasses, unterstützt die Skirennläuferin. Im Jahr 2012 gewann sie die Gesamtwertung im Europacup. Und über diese kontinentale Rennserie konnte sie sich aufgrund sehr guten Super-G-Leistungen im vergangenen Winter wieder für den Weltcup qualifizieren.

Lisa Magdalena Agerer wurde bisher bereits von Nauders unterstützt, wenn es darum ging, dass gute Trainingsbedingungen gefragt waren. Die Freude ist bei der 25-Jährigen groß. Sie ist stolz, die Skidestination Nauders am Reschenpass bei Weltcup-, Europacup- und FIS-Rennen sowie Trainings als Kopfsponsor präsentieren zu dürfen.

Auch Guglielmo Bosca, 1993 geboren, hat einen Sponsor an Land gezogen. Er wird von „Banca Generali“ unterstützt. Die Riesentorläuferin Federica Brignone, eine der Besten im azurblauen Team, kann ebenfalls darauf zählen. Zu Bosca: Er war bei den Ski-Juniorenweltmeisterschaften 2012 und 2013 im Einsatz und fuhr bisher fünfmal unter die besten Zehn in einem Europacuprennen. Einmal konnte er schon aufs Podest klettern.

Im Januar 2015 debütierte er im Weltcup. Ort des Geschehens war die mythische und sagenumwobene „Streif“ in Kitzbühel. Selbst, wenn er noch keine Punkte im Konzert der Großen gesammelt hat, hat er in der warmen Jahreszeit mit den A-Kader-Athleten im Speedbereich gearbeitet. Er möchte, wenn die Wetterfrösche in Kanada zulassen, bei den Rennen in Lake Louise mehr als nur dabei sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

Anmerkungen werden geschlossen.