Home » Alle News, Damen News, Top News

Neuer Trainer vorgestellt: Ilka Stuhec vertraut auf Stefan Abplanalp

Neuer Trainer vorgestellt: Ilka Stuhec vertraut auf Stefan Abplanalp  (Foto: © Ilka Stuhec / Facebook)

Neuer Trainer vorgestellt: Ilka Stuhec vertraut auf Stefan Abplanalp (Foto: © Ilka Stuhec / Facebook)

Liubljana/Laibach – Bei einer Pressekonferenz im slowenischen Liubljana/Laibach gab die Skirennläuferin Ilka Stuhec den letzten Mosaikstein ihres Trainergespanns bekannt. Nach einer erfolgreichen Zeit mit Gregory Kostomaj auf der Position des Cheftrainers setzt die Abfahrtsweltmeisterin auf den Schweizer Stefan Abplanalp, der in der jüngeren Vergangenheit auch gut mit den US-Speed-Damen zusammengearbeitet hat. Der Eidgenosse war unter anderem mit Julia Mancuso und Lindsey Vonn erfolgreich. Außerdem arbeitete er mit Dominique Gisin oder der aufstrebenden Norwegerin Ragnhild Mowinckel zusammen.

Die 29-jährige Ilka Stuhec will wieder erfolgreich Ski fahren, nachdem sie sich unmittelbar nach dem WM-Goldlauf in Crans-Montana schwer verletzte. Auf Abplanalp angesprochen, meint die Slowenin, dass sie das Gefühl hatte, mit ihm auf der gleichen Wellenlänge zu schwimmen. Sie trainiert hart und ohne große Schmerzen. Außerdem will sie in ihrem Team auch auf viele Experten setzen. Diese sind für die körperliche Vorbereitung und im Physiotherapiebereich sehr wichtig.

Abplanalp will mit der Slowenin weitere Erfolge erzielen. Der Schweizer mag den aggressiven Stil von Stuhec und ihre sympathische Art. Man will trotzdem nichts überstützen und nicht die Gesundheit gefährden, sondern sich vorsichtig herantasten. Stuhec wird Ende August voraussichtlich ihre Rückkehr auf Schnee feiern. Das erste Rennen wird in Lake Louise sein. Bis dahin will die zweifache Weltmeisterin in der Königsdisziplin wieder ganz fit sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.24ur.com

Anmerkungen werden geschlossen.