Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Neuseeländerin Alice Robinson krönt sich zu Riesenslalom-Junioren-Weltmeisterin 2019

Neuseeländerin Alice Robinson krönt sich zu Riesenslalom-Junioren-Weltmeisterin 2019 (Foto: Anne Barwood)

Neuseeländerin Alice Robinson krönt sich zu Riesenslalom-Junioren-Weltmeisterin 2019 (Foto: Anne Barwood)

Am heutigen Dienstag stand bei den Alpine Ski-Junioren-Weltmeisterschaften in Val di Fassa, beim Riesenslalom der Damen, die erste Medaillenentscheidung auf dem Programm. Bei traumhaften Bedingungen, mit Sonnenschein und Temperaturen von minus 4 Grad, sicherte sich Alice Robinson den Sieg, die Goldmedaille und den Junioren-Weltmeistertitel auf der Alochpiste. Die Neuseeländerin, die am 9. Februar auch den Europacup-Riesenslalom in Berchtesgaden für sich entscheiden konnte, setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:54.99 Minuten, vor der Schweizerin Camille Rast (2. – + 1.06) und Kaja Norbye (3. – + 1.16) aus Norwegen durch, die sich jedoch über die Silber- bzw. Bronzemedaille freuen durften.

Die zur Halbzeit in Führung liegende Slowenien Meta Hrovat schied im Finaldurchgang aus; ihr Teamkollegin Neja Dvornik (4. – + 1.23) musste sich mit dem undankbaren vierten Platz abffinden.

Die Österreicherin Julia Scheib (5. – + 1.47), verpasste den erhofften Medaillenplatz um 31 Hundertstelsekunden und reihte sich vor der Finnin Riikka Honkanen (6. – + 1.63) und A J Hurt (7. – + 1.60) aus den USA, auf dem 5. Rang ein.

Innerhalb der besten Zehn schwangen die Französin Doriane Escane (8. – + 2.20), Ali Nullmeyer (9. – + 2.43) aus Kanada und die Schweizerin Lindy Etzensperger (10. – + 2.47), ab.

Die Top 15 komplettierten Nadine Fest (11. – + 2.51) aus Österreich, die beiden Schweizerinnen Nicole Good (12. – + 2.60) und Selina Egloff (13. – + 2.62), Nina Astner (14. – + 2.65) aus Österreich, sowie die Italienerin Carlotta Saracco 15. – + 2.85).

Offizieller FIS Endstand: Junioren-WM Riesenslalom der Damen in Val di Fassa 

Das weitere Programm der
FIS ALPINE JUNIOREN-WELTMEISTERSCHAFTEN,
19. – 27.02.2019 in VAL DI FASSA (ITA)

Mi., 20.02.2019, 09:30/12:30 Uhr (MEZ): Slalom, Damen (SL)
Mi., 20.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Abfahrt, Herren (AF)
Do., 21.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Super-G, Herren (SG)
Fr., 22.02.2019, 18:00 Uhr (MEZ): Team Event (TE)
Fr., 22.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Super-G, Damen (SG)
Sa., 23.02.2019, 10:00/14:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination, Herren (SK)
So., 24.02.2019, 10:00/14:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination, Damen (SK)
Mo., 25.02.2019, 09:30/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom, Herren (RS)
Di., 26.02.2019, 09:30/13:00 Uhr (MEZ): Slalom, Herren (SL)
Mi., 27.02.2019, 11:00 Uhr (MEZ): Abfahrt, Damen (AF)

Anmerkungen werden geschlossen.