Home » Alle News, Damen News, Top News

Neuverliebte Mikaela Shiffrin will ihre Angriffslust nicht verlieren

Neuverliebte Mikaela Shiffrin will ihre Angriffslust nicht verlieren

Neuverliebte Mikaela Shiffrin will ihre Angriffslust nicht verlieren

Copper Mountain – Die gemeinsamen Ferien mit ihrem neuen Freund Aleksander Aamodt Kilde waren für die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin nur ein kurzes Intermezzo. Nun stehen die nächsten Ski-Einheiten auf dem Programm. Die 26-Jährige schaut fokussiert auf den bevorstehenden Olympiawinter. In diesem Frühling stand sie bereits fast drei Wochen auf den Brettern.

Shiffrin nutzt die Vorbereitung, um richtig intensiv zu arbeiten. Bereits von April bis Anfang Mai spulte sie viele Einheiten in Kooperation mit den Teamkolleginnen ab. Sie möchte auf gut 60 Skitage kommen. Das Nahziel ist eine Teilnahme beim Saison Opening am Rettenbachferner hoch ober Sölden Ende Oktober 2021.

Das genaue Programm Shiffrins ist noch festzulegen. Die mehrfache Gesamtweltcupsiegerin weiß noch nicht, ob sie vor ihrer Ankunft nach Europa nach Argentinien fliegt oder nicht. Auf jeden Fall weiß sie, dass sie auf dem Schnee aggressiv unterwegs sein wird und dass sie mit einer ordentlichen Portion Spaß in die Olympiasaison mit dem Höhepunkt in Peking an den Start gehen möchte.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it 

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.