Home » Alle News, Herren News, Top News

Nicht nur Vincent Kriechmayr versucht sich im Wasserskifahren

Nicht nur Vincent Kriechmayr versucht sich im Wasserskifahren (© Vincent Kriechmayr/Instagram)

Nicht nur Vincent Kriechmayr versucht sich im Wasserskifahren (© Vincent Kriechmayr/Instagram)

St. Gilgen – Im letzten Winter war Vincent Kriechmayr der beste ÖSV-Abfahrer. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Matthias Mayer und Co. versuchte er sich auf dem Wolfgangsee im Wakeboarden und Wasserskifahren. Dabei machten Sie trotz der ersichtlichen Gaudi auch eine gute Figur. „Vinz“ Kriechmayr gab jedoch zu Protokoll, dass er sich auf den Skiern wohler fühle.

Außerdem freuten sich alle über eine bislang gelungene Vorbereitung auf die Ski Weltcup Saison 2019/20. Der Speedspezialist Matthias Mayer ist guter Dinge und bis in die Haarspitzen motiviert. Der Kärntner ist fit und freut sich aufs Skifahren. Derzeit stehen einige Einheiten in der Kraftkammer an, ehe es in nicht allzu langer Zeit bzw. in drei Wochen zum Schneetraining nach Chile geht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.