Home » Alle News, Damen News, Top News

Nicol Delago schaut hoffnungsvoll nach vorne

Nicol Delago schaut hoffnungsvoll nach vorne (Foto: © Nicol Delago / instagram)

Nicol Delago schaut hoffnungsvoll nach vorne (Foto: © Nicol Delago / instagram)

Les Deux Alpes – Das zweite Schneetraining der italienischen Skirennläuferinnen Nicol und Nadia Delago, Roberta Melesi, Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Karoline Pichler und Laura Pirovano, das in Les Deux Alpes über die Bühne gegangen ist, wurde beendet. Die azurblauen Athletinnen können zufrieden sein; vom Wetter her hat es gepasst, und die Trainer haben die Pisten sehr gut präpariert. Für Nicol Delago aus Südtirol war es nach ihrer Verletzung im letzten Dezember eine Rückkehr auf die Skier; sie hat gut arbeiten können und Trainer Giovanni Feltrin betont, dass ihr Comeback nach Plan verläuft.

Die Grödnerin muss nur in Ruhe arbeiten und ihre Form finden. Sie hat genug Zeit dafür. Die 1996 geborene Athletin, die im Weltcup dreimal Zweite wurde, schaut zuversichtlich in die nahe Zukunft. Nun steht einige Wochen die sportliche Individualarbeit auf dem Programm. Ende Juli geht es weiter nach Zermatt. Man hat zwei Ausflüge geplant, um die Abreise nach Argentinien besser vorzubereiten. Das trifft dann zu, wenn die Reise nach Ushuaia tatsächlich bestätigt wird.

Bericht für skiweltcup.tv. Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.