Home » Alle News, Herren News

Norwegisches Team tritt in Sölden ohne Aksel Lund Svindal an.

© HEAD / Norwegisches Team tritt in Sölden ohne Aksel Lund Svindal an.

© HEAD / Norwegisches Team tritt in Sölden ohne Aksel Lund Svindal an.

Sölden – Langsam, aber sicher, gehen den Veranstaltern in Sölden die besten Leute aus. Was heißt das? Nach dem (verletzungsbedingten) Ausfall von Marcel Hirscher und Ilka Štuhec fehlen auch Lara Gut, Eva-Maria Brem, Lindsey Vonn und Philipp Schörghofer. Zu den Nichtanwesenden zählt auch der Norweger Aksel Lund Svindal.

Auf Facebook berichtete der Super-G-Olympiasieger von 2010, dass ein Antreten am Rettenbachferner zu früh sei. Er hatte im Herbst nicht die Möglichkeit, viel im Riesenslalom zu trainieren. Er findet, dass es besser ist, sich mit dem belasteten Knie mehr auf die Speedrennen zu konzentrieren. Er kann auch nicht zu viel Risiko eingehen.

So gesehen wird er wohl Ende November sein Comeback in Lake Louise wagen. Trotzdem wird er in den Tagen vor dem Rennen in Sölden trainieren und versuchen, alle zu treffen.

Somit tritt das Norwegische Team beim Weltcupauftakt in Sölden mit Leif Kristian Haugen, Kjetil Jansrud, Henrik Kristoffersen, Rasmus Windingstad, Bjørnar Neteland und Marcus Monsen an.

Bei den Damen werden Ragnhild Mowinckel, Nina Løseth, Mina Fürst Holtmann, Kristin Anna Lysdahl und Kristine Haugen die norwegischen Farben vertreten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.ledauphine.com, www.skiforbundet.no

We´re in October and the World Cup opening in Sölden is less than a week away. Like last year I will not compete in Sö…

Posted by Aksel Lund Svindal on Sonntag, 22. Oktober 2017

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.