Home » Alle News, Damen News

Nur der Wind war stärker als die italienischen Speed-Damen

© fisi.org / Italienische Speedamen in Hintertux

© fisi.org / Italienische Speedamen in Hintertux

Hintertux – Die azurblauen Speed-Damen konnten aufgrund ungünstiger Bedingungen (der Wind machte einen Strich durch die Rechnung) einen Tag nicht auf dem Gletscher trainieren. Nach den Super-G-Einheiten vom Montag mussten sich Elena Curtoni, Daniela Merighetti, Elena und Nadia Fanchini, Sofia Goggia, Camilla Borsotti, Johanna Schnarf, Francesca Marsaglia und Verena Stuffer ein wenig anders orientieren.

Unter der Aufsicht von Alberto Ghezze und den Trainern Much Mair, Giovanni Feltrin und Marco Viale stand ein Athletik-Training auf dem Programm. In den nächsten Tagen scheint es – rein wettermäßig – wieder besser zu werden. Am morgigen Mittwoch und am Donnerstag verweilen die „schnellen“ Frauen Italiens noch im Zillertal.

Es sind die letzten beiden Tage der Vorbereitung in Europa, ehe es am 17. November nach Übersee zu den ersten Weltcuprennen geht. Vor den Einsätzen wird auch in Copper Mountain intensiv trainiert. Die ersten Rennen, zwei Abfahrten und ein Super-G, stehen in der Zeitspanne vom 5. bis zum 7. Dezember auf dem Weltcupkalender.

Bericht für skiweltcup.tv. Andreas Raffeiner

Quellen: www.fisi.org, www.raceskimagazine.it 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.