28 Januar 2020

Österreicher Patrick Feurstein rast mit Nummer 1 beim EC-Riesentorlauf von Méribel auf Platz 1

Patrick Feurstein rast mit Nummer 1 beim EC-Riesentorlauf von Méribel auf Platz 1. (Foto: © Patrik Feuerstein/privat)
Patrick Feurstein rast mit Nummer 1 beim EC-Riesentorlauf von Méribel auf Platz 1. (Foto: © Patrik Feuerstein/privat)

Méribel – Im französischen Méribel wurde heute ein Europacup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Österreicher Patrick Feurstein in einer Zeit von 2.20,92 Minuten. Er verwies den Wikinger Fabian Wilkens Solheim um 35 Hundertstelsekunden auf Platz zwei. Der auf Rang drei abschwingende Franzose Leo Anguenot war noch einmal um 0,08 Sekunden langsamer.

Auf Position landete Anguenots Mannschaftskollege Remy Falgoux (+0,64). Der Norweger Atle Lie McGrath (+0,79) klassierte sich auf Platz fünf. Zweitbester ÖSV-Vertreter wurde Clemens Dorner (+0,97) auf Rang sechs. Der Belgier Sam Maes (+1,05) konnte mit seinem siebten Platz zufrieden sein. Die besten Zehn wurden vom Eidgenossen Pierre Bugnard (+1,09), dem Russen Aleksander Andrienko (+1,25) und einem weiteren Norweger abgerundet. Und das war Patrick Haugen Veisten (+1,62).

Die beiden DSV-Starter Bastian Meisen (+1,75) und Julian Rauchfuss (+1,77) landeten auf den Rängen 13 und 14 und noch vor dem Schweizer Semyel Bissig. Der auf Platz 15 fahrende Swiss-Ski-Mann riss 1,90 Sekunden auf Sieger Feurstein auf. Am Donnerstag bestreiten die Herren einen weiteren Europacup-Riesentorlauf in Méribel in Savoyen.

Offizieller FIS Endstand: 1. EC-Riesenslalom der Herren in Méribel

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 (Foto: © Jessica Hilzinger / Instagram)
Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 (Foto: © Jessica Hilzinger / Instagram)

Oberstdorf – Die DSV-Skirennläuferin Jessica Hilzinger ist ab der kommenden Ski Weltcup Saison auf Head-Skiern unterwegs. Die 24-Jährige, die in der Schweiz geboren wurde und bis 2015 für Liechtenstein fuhr, ist im Riesentorlauf und Slalom erfolgreich. Im Weltcup fuhr sie einige Male unter die Top-20. Auf kontinentaler Ebene konnte sie bereits sechs Rennen für sich… Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 weiterlesen

Mathieu Faivre bestreitet die Heim-WM im nächsten Winter mit Salomon-Skiern (Foto: © Salomon Alpine / Facebook)
Mathieu Faivre bestreitet die Heim-WM im nächsten Winter mit Salomon-Skiern (Foto: © Salomon Alpine / Facebook)

Nizza – Nach einigen Testfahrten hat sich der französische Doppelweltmeister und Olympiamedaillengewinner Mathieu Faivre entschieden. Er wird in der nächsten Saison auf Salomon-Skiern an den Start gehen. Der Franzose, der vor einiger Zeit das Ende der zehnjährigen Kooperation mit Head ankündigte, hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 30-Jährige, der besonders im Riesentorlauf erfolgreich ist, will sein… Mathieu Faivre bestreitet die Heim-WM im nächsten Winter mit Salomon-Skiern weiterlesen

Wichtige Informationen zum Frühjahr-Online-Treffen des FIS Alpin Komitees
Wichtige Informationen zum Frühjahr-Online-Treffen des FIS Alpin Komitees

Am Freitag, den 13. Mai, trafen sich die Mitglieder des Alpin Komitees zu einer Online-Sitzung, um die wichtigsten Punkte zur Vorbereitung der nächsten Saison zu besprechen. Es wurden einige wichtige Themen besprochen und die Kalender für die nächste Saison vorgestellt. Kalender 2022/2023               Während der Sitzung des Unterkomitees wurden die Kalender für die Saison 2022/23 vorgestellt,… Wichtige Informationen zum Frühjahr-Online-Treffen des FIS Alpin Komitees weiterlesen

Camille Rast wird mit Salomon-Skiern in die WM-Saison 2022/23 starten (Foto: © Salomon Alpine / Facebook)
Camille Rast wird mit Salomon-Skiern in die WM-Saison 2022/23 starten (Foto: © Salomon Alpine / Facebook)

Sion – Die 1999 geborene Schweizerin Camille Rast hat mit ihren Top-Leistungen im vergangenen Winter mehrere Male positive Akzente gesetzt und eindrucksvoll bewiesen, was in ihr steckt. Die Eidgenossin, mit der in den technischen Disziplinen zu rechnen ist, fährt von nun an auf Salomon-Skiern. Die mehrfache Juniorenweltmeisterin hat nach unzähligen Problemen und Knieverletzungen im letzten… Camille Rast wird mit Salomon-Skiern in die WM-Saison 2022/23 starten weiterlesen

Patrick Feurstein will mit Head-Skiern die Riesenslalomwelt erobern (Foto: © Patrick Feuerstein / HEAD)
Patrick Feurstein will mit Head-Skiern die Riesenslalomwelt erobern (Foto: © Patrick Feuerstein / HEAD)

Mellau – Der österreichische Riesentorlaufspezialist Patrick Feurstein, der in der vergangenen Saison mit dem vierten Schlussrang auf der selektiven Gran Risa in Alta Badia mehr als nur überzeugte und zurecht als ÖSV-Aufsteiger bezeichnet werden kann, wird in der kommenden Saison mit einem neuen Material unterwegs sein. Der 25-jährige Vorarlberger, der in den letzten 13 Jahren… Patrick Feurstein will mit Head-Skiern die Riesenslalomwelt erobern weiterlesen