Home » Alle News, Herren News

ÖSV-Herren-Aufgebot für Val d’Isere

ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

Am kommenden Wochenende stehen in Val d’Isere drei Weltcuprennen der Herren auf dem Programm. Wegen Schneemangels wurden der Super-G, die Abfahrt und der Riesenslalom, welche eigentlich in Beaver Creek (USA) gefahren werden sollten, in den WM-Ort von 2009 verlegt. Start des Super-G der Herren ist am Freitag um 12 Uhr MEZ. Die Abfahrt beginnt am Samstag um 10:45 Uhr und der Riesenslalom am Sonntag um 10 Uhr und um 13 Uhr.

Andreas Puelacher, der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, hat für die kommenden Rennen in Val d’Isere folgende Athleten nominiert:

Super-G (Freitag, 12.00 Uhr): Hannes Reichelt, Matthias Mayer, Marcel Hirscher, Romed Baumann, Vincent Kriechmayr, Otmar Striedinger, Max Franz, Georg Streitberger, Patrick Schweiger und Christian Walder.

Abfahrt (Samstag, 10.45 Uhr): Hannes Reichelt, Matthias Mayer, Klaus Kröll, Romed Baumann, Vincent Kriechmayr, Otmar Striedinger, Max Franz, Patrick Schweiger, Christian Walder, Frederic Berthold und Daniel Danklmaier.

Riesentorlauf (Sonntag, 10.00/13.00 Uhr): Marcel Hirscher, Philipp Schörghofer, Roland Leitinger, Christoph Nösig, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Manuel Feller und Christian Hirschbühl.     

Val d’Isère (FRA)
– Fr., 02.12.2016, 12:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren (SG)
– Sa., 03.12.2016, 10:45 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren (AF)
– So., 04.12.2016, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)

Anmerkungen werden geschlossen.