18 März 2019

ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher
8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat zum achten Mal den Gesamtweltcup gewonnen und sicherte sich dazu noch die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung. Im letzten Slalom war aber nicht Hirscher sondern sein Teamkollege Manuel Feller der beste ÖSV-Athlet. Der Tiroler musste sich nur dem Franzosen Clement Noel geschlagen geben.

Rang 14. im Slalom war für Marcel Hirscher enttäuschend, aber den Sieg in der Slalomwertung konnte ihm keiner mehr nehmen: „Es ist heute einfach nicht rund gelaufen. Ich muss mich auch auf diesen Bedingungen noch verbessern.“

Der letzte Slalom der Saison endete fast mit dem ersten Weltcup Sieg von Manuel Feller. Der Technikspezialist zeigte einen hervorragenden zweiten Lauf und verbesserte sich im Endergebnis noch auf den zweiten Platz: „Mit dieser Platzierung habe ich nach dem ersten Durchgang nicht gerechnet. Der zweite Durchgang war wahrscheinlich mein bester Lauf in dieser Saison. So kann man eine Saison auf jeden Fall beenden.“

Die weiteren Österreicher: Christian Hirschbühl platzierte sich auf Rang 11und Michael Matt und Marc Digruber wurden 20. Und 22.

Daten und Fakten zum Weltcupfinale
10. Skiweltcup-Slalom der Herren in Soldeu 2018/19

Offizielle FIS-Startliste Slalom in Soldeu – 1. Lauf
Offizieller FIS-Liveticker Slalom in Soldeu – 1. Lauf
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Lauf
Offizielle FIS-Startliste Slalom in Soldeu – Finallauf
Offizieller FIS-Liveticker Slalom in Soldeu – Finallauf
Offizieller FIS-Endstand Slalom in Soldeu

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Quelle:  www.OESV.at

Verwandte Artikel:

Nina Ortlieb hat nie den Traum von einer Olympiamedaille aus den Augen verloren (Foto: Nina Ortlieb / Privat)
Nina Ortlieb hat nie den Traum von einer Olympiamedaille aus den Augen verloren (Foto: Nina Ortlieb / Privat)

Lech – Vor gut acht Monaten kam die österreichische Ski Weltcup Rennläuferin Nina Ortlieb in Crans-Montana schwer zu Sturz. Dabei verletzte sie sich sehr schwer am rechten Knie. Auch wenn noch das Kraftdefizit kompensiert werden muss, blickt sie zuversichtlich auf den bevorstehenden Olympiawinter. Ein Comeback steht vor der Tür, und die Speedspezialistin kann es nicht… Nina Ortlieb hat nie den Traum von einer Olympiamedaille aus den Augen verloren weiterlesen

Marco Schwarz will auch im Olympiawinter 2021/22 Großes erreichen
Marco Schwarz will auch im Olympiawinter 2021/22 Großes erreichen

Pitztal – Der österreichische Skirennläufer Marco Schwarz hat im letzten Winter viel erreicht. Neben der WM-Kombi-Goldmedaille gewann er auch die kleine Slalom-Kristallkugel. Es ist klar, dass der Kärntner 40 Tage vor dem Beginn der bevorstehenden Saison hungrig ist und mehr Erfolge einheimsen will. Bereits beim Auftaktrennen in Sölden will der 25-Jährige zeigen, was in ihm… Marco Schwarz will auch im Olympiawinter 2021/22 Großes erreichen weiterlesen

Clément Noël spult in Saas Fee Riesentorlauf- und Slalomeinheiten ab (Foto: © Philip Platzer/Red Bull Content Pool)
Clément Noël spult in Saas Fee Riesentorlauf- und Slalomeinheiten ab (Foto: © Philip Platzer/Red Bull Content Pool)

Saas Fee – Der französische Ski Weltcup Rennläufer Clément Noël arbeitet mit seinen Mannschaftskollegen der Equipe Tricolore in Saas Fee. Für den jungen und erfolgreichen Athleten stehen nicht nur Riesenslalom-, sondern auch Torlaufeinheiten auf dem Programm. Nachdem die Blues in der Indoor-Halle in Peer arbeiteten, kehrte man in die Schweiz zurück. Frédéric Perrin, Leiter der… Clément Noël spult in Saas Fee Riesentorlauf- und Slalomeinheiten ab weiterlesen

Marcel Hirscher grüßt aus der niederländischen Indoor-Halle
Marcel Hirscher grüßt aus der niederländischen Indoor-Halle

Zoetermeer – Der ehemalige österreichische Ski Weltcup Rennläufer Marcel Hirscher grüßt seine Fans mit einem Instagram-Foto aus der Skihalle der Snow World Zoetermeer in den Niederlanden. Er hat nach eigenen Angaben die weiße Grundlage gespürt und die Sonne gesehen. Diese Worte zeigen, dass er den Aufenthalt im Heimatland seiner Mutter genossen hat. Aufgrund des schweren… Marcel Hirscher grüßt aus der niederländischen Indoor-Halle weiterlesen

Marcel Hirscher kündigt eine Rückkehr in den Endurosport an (Foto: © Future7Media / Red Bull Content Pool)
Marcel Hirscher kündigt eine Rückkehr in den Endurosport an (Foto: © Future7Media / Red Bull Content Pool)

Annaberg – Der ehemalige österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher gibt sich nicht geschlagen. Auch wenn er nach einem Enduro-Rallye-Unfall in Rumänien mit einem Beinbruch nach Hause zurückgekehrt ist, kündigt er ein Comeback auf zwei Rädern an. Der Grund ist einfach: Der Salzburger ist und bleibt ein Adrenalinjunkie. Nichts lässt er unversucht. Der 32-Jährige, der in Südosteuropa… Marcel Hirscher kündigt eine Rückkehr in den Endurosport an weiterlesen

Banner TV-Sport.de