18 März 2019

ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher
8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat zum achten Mal den Gesamtweltcup gewonnen und sicherte sich dazu noch die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung. Im letzten Slalom war aber nicht Hirscher sondern sein Teamkollege Manuel Feller der beste ÖSV-Athlet. Der Tiroler musste sich nur dem Franzosen Clement Noel geschlagen geben.

Rang 14. im Slalom war für Marcel Hirscher enttäuschend, aber den Sieg in der Slalomwertung konnte ihm keiner mehr nehmen: „Es ist heute einfach nicht rund gelaufen. Ich muss mich auch auf diesen Bedingungen noch verbessern.“

Der letzte Slalom der Saison endete fast mit dem ersten Weltcup Sieg von Manuel Feller. Der Technikspezialist zeigte einen hervorragenden zweiten Lauf und verbesserte sich im Endergebnis noch auf den zweiten Platz: „Mit dieser Platzierung habe ich nach dem ersten Durchgang nicht gerechnet. Der zweite Durchgang war wahrscheinlich mein bester Lauf in dieser Saison. So kann man eine Saison auf jeden Fall beenden.“

Die weiteren Österreicher: Christian Hirschbühl platzierte sich auf Rang 11und Michael Matt und Marc Digruber wurden 20. Und 22.

Daten und Fakten zum Weltcupfinale
10. Skiweltcup-Slalom der Herren in Soldeu 2018/19

Offizielle FIS-Startliste Slalom in Soldeu – 1. Lauf
Offizieller FIS-Liveticker Slalom in Soldeu – 1. Lauf
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Lauf
Offizielle FIS-Startliste Slalom in Soldeu – Finallauf
Offizieller FIS-Liveticker Slalom in Soldeu – Finallauf
Offizieller FIS-Endstand Slalom in Soldeu

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Quelle:  www.OESV.at

Verwandte Artikel:

Marcel Hirscher träumt von einem Start bei der Rallye Dakar (Foto: © Sam Strauss / Red Bull Content Pool)
Marcel Hirscher träumt von einem Start bei der Rallye Dakar (Foto: © Sam Strauss / Red Bull Content Pool)

Annaberg – Dass der frühere Skirennläufer Marcel Hirscher stets rastlos ist und ein vielseitiges Energiebündel ist, wissen wir nicht erst seit seinem Einsatz bei verschiedenen Motocrossrennen. Nun liebäugelt der Neo-Skifabrikant sogar mit einer Teilnahme bei der legendären Rallye Dakar. Der achtfache Gesamtweltcupsieger weiß, dass man so eine Möglichkeit eigentlich nicht bekommt. Der Salzburger unternahm mit… Marcel Hirscher träumt von einem Start bei der Rallye Dakar weiterlesen

Clément Noël arbeitet in Saas-Fee an seiner Form
Clément Noël arbeitet in Saas-Fee an seiner Form

Saas-Fee – Die französischen Techniker um Slalom-Olympiasieger Clément Noël schlagen ihre Trainingszelte im schweizerischen Saas-Fee auf. Ursprünglich wollte das Kollektiv nach Zermatt reisen, doch dieser Gletscher mit dem Blick auf das stolz-erhabene Matterhorn wurde vorzeitig geschlossen. So müssen die Angehörigen der Equipe Tricolore in Saas-Fee ihre Spuren in den Schnee zaubern. Die US-Lady Mikaela Shiffrin… Clément Noël arbeitet in Saas-Fee an seiner Form weiterlesen

Mikaela Shiffrin will Peking-Trauma abhaken und freut sich auf die Ski-WM in Frankreich
Mikaela Shiffrin will Peking-Trauma abhaken und freut sich auf die Ski-WM in Frankreich

Saas-Fee – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin ist eine Athletin, die viel überlegt. Derzeit trainiert sie im schweizerischen Saas-Fee. Sie blickt auf eine Saison mit Höhen und Tiefen zurück. Neben dem Gewinn der vierten großen Kristallkugel erlebte sie bei den Olympischen Winterspielen ein Waterloo. Sie wollte in allen Rennen eine Medaille gewinnen und… Mikaela Shiffrin will Peking-Trauma abhaken und freut sich auf die Ski-WM in Frankreich weiterlesen

Christian Hirschbühl möchte im September auf den Skiern stehen
Christian Hirschbühl möchte im September auf den Skiern stehen

Lauterach – Der österreichische Slalomspezialist Christian Hirschbühl musste binnen kürzester Zeit erleben, wie nah Freud und Leid beieinanderliegen. Zuerst triumphierte er beim Heim-Parallelrennen in Lech/Zürs im November 2021, ehe er sich rund acht Wochen später beim Torlauf auf dem Wengener Lauberhorn schwer verletzte. Neben dem Bruch einiger Knochen im Sprunggelenk zog der 32-Jährige sich auch… Christian Hirschbühl möchte im September auf den Skiern stehen weiterlesen

Auch Bode Miller präsentierte seine eigenen Skier (Foto: © Peakskis / Instagram)
Auch Bode Miller präsentierte seine eigenen Skier (Foto: © Peakskis / Instagram)

Bozeman – Der frühere Ski Weltcup Rennläufer Bode Miller wandert auf Marcel Hirschers Spuren. Der US-Amerikaner präsentiert nun auch seine eigenen Latten. Diese hören auf den Namen „Peak Ski“. Im Laufe des bevorstehenden Winters sollen einige Modelle vorgestellt werden. Zuletzt tüftelte der erfolgreiche Athlet früherer Zeiten in den Jahren 2016 bis 2020 für „Bomber“; nun… Auch Bode Miller präsentierte seine eigenen Skier weiterlesen