Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Acht Wochen Pause für Elisabeth Kappaurer

© Gerwig Löffelholz / Elisabeth Kappaurer

© Gerwig Löffelholz / Elisabeth Kappaurer

Der Verletzungsteufel hat wieder einmal im ÖSV-Technik-Team zugeschlagen. Die 21-jährige Vorarlbergerin Elisabeth Kappaurer hat sich am Mittwoch beim FIS-Slalom der Damen auf der Schweizer Diavolezza eine Knorpelabsplitterung im rechten Knie zugezogen. Die Superkombinations-Weltmeisterin von 2014 (im Juniorenbereich) wurde bereits operiert und muss nun eine zweimonatige Rennpause einlegen.

Beim Riesenslalom-Weltcupauftakt in Sölden feierte die Athletin aus dem Ländle noch ihr Weltcupdebüt im ÖSV-Team; nun musste sie die Reise mit der Weltcupmannschaft nach Übersee absagen. Trotzdem blickt die junge Österreicherin, die bereits mit ersten Reha-Übungen begonnen hat, zuversichtlich in die Zukunft. Das zeigt auch ihre Aussage bei Facebook, in der sie das Leben als Achterbahnfahrt sieht und auch aus dieser negativen Erfahrung Positives für ihr zukünftiges Sportlerleben mitnehmen möchte. Dazu passt auch der Leitspruch auf ihrer Homepage: „Catch me if you can“ – für den Sprung nach vorne gebe ich alles!

Wir von skiweltcup.tv wünschen der jungen Vorarlbergerin einen schnellen Heilungsverlauf, damit wir bald wieder von Erfolgen auf der Skipiste berichten können.

Quellen: skionline.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.