Home » Alle News, Herren News

ÖSV NEWS: „Adrenalin Camp“ der Trainingsgruppe Speed 2

Fast alle konnten nach dem Kunstflug wieder lachen. (Foto:ÖSV)

Fast alle konnten nach dem Kunstflug wieder lachen. (Foto:ÖSV)

Der Konditionskurs der Trainingsgruppe Speed 2 stand in der vergangenen Woche unter dem Motto: Adrenalin pur! ÖSV-Coach Christian Perner hat für das Team in und rund um Schladming ein buntes „Adrenalin“-Programm zusammengestellt.

„Am ersten Tag waren wir nicht auf dem Dachstein, wir waren tief im Dachstein“, schwärmt Perner. Das Dachsteinloch befindet sich inmitten der Sockelmasse der Dachstein-Südwand. „In der Naturhöhle sind wir teilweise kriechend oder auf dem Bauch robbend bis zum Ramsauer Dom vorgedrungen. Platzangst war hier sicher nicht von Vorteil“, so Perner.

Für die gesamte Trainingsgruppe Speed 2 stand am zweiten Tag ein Segelkunstflug auf dem Programm. Pilot und Segelkunstflug-Staatsmeister Luki Huber absolvierte in 40 Minuten Loopings, Turns, Auf- und Abschwünge, Rollen und Rückflug bei variierenden Geschwindigkeiten. Fliehkräfte bis zu 7,5 G und negativ Fliehkräfte bis zu 2,5 G brachten die Athleten an die Grenze der Belastbarkeit. Eine willkommene Abwechslung gab es dann am Nachmittag. Die Planai-Bergbahnen luden das Team zu einem E-GoKart Race ein.

Am dritten Tag mussten Berthold, Dürager und Co. Mut und Überwindung beweisen. Bei der Durchquerung der Strubklamm mussten sie lange Schwimmpassagen und Sprünge aus bis zu 18 Metern Höhe absolvieren. Zum Abschluss gab es noch eine intensive Konditionseinheit mit einem Berglauf zum Spiegelsee, Besteigung des Klettersteigs „Franz“ und der Begehung der Trainingspisten auf der Reiteralm.

Herzlichen Dank an die Familie Hartweger (Hotel Hartweger) für die Gastfreundschaft und das sehr gute Essen.

Quelle:  www.OESV.at

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.