Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Bernadette Schild mit Laufbestzeit Slalomfünfte

ÖSV NEWS: Bernadette Schild mit Laufbestzeit Slalomfünfte

ÖSV NEWS: Bernadette Schild mit Laufbestzeit Slalomfünfte

Die Plätze neben dem Stockerl scheinen die ÖSV Damen derzeit gebucht zu haben. War es im Riesentorlauf von Kranjska Gora der fünfte Platz von Stephanie Brunner, so fuhr Tags darauf Bernadette Schild trotz ihrer souveränen Laufbestzeit im zweiten Durchgang am Stockerl vorbei.

„Der erste Durchgang war so was von verhaut. Das war ganz unglaublich. Gleich in den ersten Toren des zweiten Laufes hab ich gemerkt, meine Knie sind wieder weich, ich habe Zug am Ski und es hat sich gut angefühlt. Ich hab versucht, das bis ins Ziel durchzuziehen. Bis zur Ziellinie habe ich die Zähne aufeinander gepresst und gedacht, ich ziehe nicht zurück, ich mache keinen Rutscher“ gab Bernadette Schild nach dem Rennen einen kleinen Einblick in ihre Gefühlswelt während des Tages.

Mit Platz fünf war die Salzburgerin nach dem verpatzten ersten Lauf, in dem sie sich dennoch als Achte klassierte, mehr als zufrieden.

Kathraina Liensberger war zur Halbzeit beste ÖSV Dame auf Platz sieben. Leider musste sie, wie viele ihrer Mannschaftskolleginnen, im zweiten Durchgang einem Einfädler Tribut zollen und schied aus: „Auch wenn der Ausfall heute weh tut, gilt es trotzdem weiter zu arbeiten. Die nächsten Rennen kommen schon bald“ richtete Liensberger ihren Blick schon auf den Nachtslalom in Flachau, der am Dienstag stattfindet.

Die Siegerin im heutigen Rennen hieß einmal mehr Mikaela Shiffrin. Die Amerikanerin gewann mit einem Traumvorsprung von 1,64 Sekunden vor Frida Hansdotter (SWE) und Wendy Holdener (+1,87 Sek.) aus der Schweiz.

Zweitbeste Österreicherin im Endklassement wurde Katharina Truppe, die als 16. nach einer lange leistungstechnischen Durstphase, langsam wieder Aufwind bekommt.

Quelle:  www.OESV.at

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.