Home » Alle News, Fis & Europacup

ÖSV NEWS: Bronze für Lahnsteiner im Riesenslalom

Der Bronze-Medaillen-Gewinner im Riesenslalom: Maximilian Lahnsteiner (Foto: ÖSV)

Der Bronze-Medaillen-Gewinner im Riesenslalom: Maximilian Lahnsteiner (Foto: ÖSV)

Dritte Medaille für Österreichs Skiteam bei der Junioren-WM-in Sotschi: Nach Gold für Nina Ortlieb im Super-G und Silber für Stefan Babinsky in der Abfahrt holte jetzt Maximilian Lahnsteiner Bronze im Riesenslalom. Der Junioren-WM-Titel ging an Marco Odermatt (Schweiz).

Der 19-jährige Maximilien Lahnsteiner aus Ebensee verbesserte sich im 2.Durchgang von Rosa Khutor von Platz 4 auf Platz 3 und musste sich am Ende nur Marco Odermatt und Elie Gateau (Frankreich) geschlagen geben. Zweitbester Österreicher war Fabio Gstrein als 7., Pirmin Hacker wurde 13.

Lahnsteiner selbst war direkt danach überglücklich über den bisher größten Erfolg seiner Karriere: „Das ist voll lässig, das war auf jeden Fall ein Saisonziel von mir, hier eine Medaille zu holen und ich freu mich riesig, dass mir das so aufgegangen ist. Ich habe zwei solide Läufe gezeigt und keine großen Fehler gemacht.“ Gefeiert werde allerdings noch nicht, sagte Lahnsteiner, denn morgen gehe es ja schon im Slalom weiter.

„Eine super-tolle Leistung vom Maximilian“ , freute sich auch ÖSV-Nachwuchsreferent und Mannschaftsführer Gert Ehn, „damit können wir sehr zufrieden sein, auch mit Platz 7 vom Fabio.“

Heute steht in Sotschi der Team-Wettbewerb auf dem Programm.

Quelle:  www.OESV.at

09-endstand-junioren-wm-herren-riesenslalom-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.