Home » Alle News, Herren News, Top News

ÖSV NEWS: Chile-Trainingslager ohne Hannes Reichelt

Hannes Reichelt verpasst das Trainingslager in Chile. (Foto: ÖSV)

Hannes Reichelt verpasst das Trainingslager in Chile. (Foto: ÖSV)

Hannes Reichelt kann aufgrund einer Hallux-Verletzung am rechten Fuß nicht nach Chile reisen. „Die Schmerzen im Skischuh sind noch zu stark. Es macht keinen Sinn für mich“, so Reichelt nach seinem Entschluss, auf das dreiwöchige Trainingslager zu verzichten.

Der 38-Jährige verletzte sich Ende Juli in Zermatt (SUI) bei einem internen Fußballmatch.  (Skiweltcup.TV berichtete)

Während der Salzburger zuhause bleibt, finden seine Teamkollegen Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Max Franz, Christian Walder und Johannes Kröll im Skigebiet von La Parva (Chile) beste Bedingungen vor.

Im Audio-Interview spricht Andreas Puelacher, der Sportliche Leiter der ÖSV-Herren, über die Bedingungen in La Parva, über die Verletzung von Routinier Hannes Reichelt und über eine kleine Planänderung:

Direkter Link zum Interview

 

Für Hannes Reichelt kann die Olympia-Abfahrt in Jeongseon beginnen. (© ÖOC-Medien / Olympia.at)

Hannes Reichelt (© ÖOC-Medien / Olympia.at)

Anmerkungen werden geschlossen.