Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Cornelia Hütter Dritte, vier ÖSV Damen in den Top Ten

Cornelia Hütter Dritte, vier ÖSV Damen in den Top Ten

Cornelia Hütter Dritte, vier ÖSV Damen in den Top Ten

Die Italienerin Federica Brignone gewann am Samstag den Super-G in Bad Kleinkirchheim. Sie setzte sich mit einer Zeit von 01:09.80 knapp vor der Schweizerin Lara Gut durch. Bei schwierigen Bedingungen sicherte sich Cornelia Hütter (+ 0,46) für den ÖSV sensationell den dritten Rang. Tamara Tippler erreichte als zweitbeste Österreicherin (+1,10) Platz sechs.

„Ich war am Start brutal nervös, weil es ein Heimrennen ist und ich ein Ergebnis ins Ziel bringen wollte. Die letzten Rennen waren nämlich nicht sehr zufriedenstellend. Aufgrund der schwierigen Sicht war es nicht einfach alles auf Zug zu fahren“, berichtete eine zufriedene Cornelia Hütter.

Ebenfalls happy mit der Fahrt war auch Tamara Tippler, die ihr bestes Saisonergebnis erreichte. „Ich bin mutig gefahren und konnte meine Trainingsleistungen mit einem soliden Lauf umsetzen.“

Sechs ÖSV Athletinnen punkteten heute auf der anspruchsvollen Franz Klammer Strecke. Vier davon fuhren in die Top Ten. Ricarda Haaser als Achte (+1,35) und Christine Scheyer, zeitgleich mit der Italienerin Sofia Goggia (+1,49) als Zehnte, zeigten sehr ansprechende Läufe. „Ich habe versucht den Ski laufen zu lassen und Speed zu machen. Ab und zu war ich mit dem Gewicht zu viel auf der Ferse, so ist mir der Ski durchgegangen“, erzählte Scheyer im Ziel.

Anna Veith (+2,04) und Stephanie Venier (+2,24) fuhren auf die Plätze 15 und 17. Ramona Siebenhofer kam mit einem Rückstand von +3,66 nicht über Rang 32 hinaus.

Die Mühen der vergangenen Tagen wurde mit der heutigen Austragung des Super-G belohnt, waren die wetterbedingten Voraussetzungen durch den starken Regen der vergangenen Woche doch keinesfalls leicht.

Quelle:  www.OESV.at

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.