Home » Alle News, Herren News

ÖSV-News: Daniel Danklmaier erlitt einen Kreuzbandriss

© Lactat.at / Daniel Danklmaier

© Lactat.at / Daniel Danklmaier

Der Steirer Daniel Dankelmaier hat sich im gestrigen Super-G-Training in Sölden einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Der 22-Jährige wurde noch am selben Tag operiert.

Laut dem behandelndem Arzt Christian Hoser ist der Eingriff am Knie des ÖSV-B-Kader-Athleten gut verlaufen. Für Danklmaier selbst ist die Skisaion damit leider frühzeitig beendet.

Für den 22-Jährigen aus Aich im Ennstal ist dies nicht die erste schwere Verletzung. Bereits am 10. Januar 2013 kam Danklmaier bei der Europacupabfahrt in Wengen schwer zu Sturz und zog sich dabei ebenfalls im rechten Knie einen Kreuzbandriss und eine Meniskusverletzung zu.

Dass sich Danklmaier aber zurückkämpfen kann, zeigte im darauffolgenden Jahr 2014, wo er bei der Juniorenweltmeisterschaft die Silbermedaille im Super-G gewinnen konnte. Wir von Skiweltcup.TV wünschen Daniel eine schnelle Genesung und viel Kraft und Ausdauer beim bevorstehenden Reha und Aufbautraining.

Anmerkungen werden geschlossen.