Home » Alle News, Herren News

ÖSV NEWS: Das Herren Aufgebote für Zagreb und Adelboden

ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

Zagreb/Adelboden – Auch für die technisch versierten Skirennläufer geht’s nun Schlag auf Schlag. Das neue Jahr 2018 ist erst wenige Tage alt, und schon beginnt die stressigste Zeit im Weltcup. Jeder möchte viele Punkte holen, damit am Ende des Monats Januar wohl die Trainer vor der Herkulesaufgabe stehen, wen sie ein Olympiaticket in die Hände drücken können.

Doch der Reihe nach. ÖSV-Herrentrainer Andreas Puelacher hat am heutigen Tag die Namen bekannt gegeben, die die Alpenrepublik beim Slalom in Zagreb-Agram (4.1.) und beim Riesenslalom und Torlauf in Adelboden (6. und 7.1.) vertreten werden.

In Kroatien sind neben Marcel Hirscher und Manuel Feller Marco Schwarz, Michael Matt, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Dominik Raschner, Thomas Hettegger und Johannes Strolz im Einsatz. Beim Riesentorlauf auf dem Chuenisbärgli sehen wir Hirscher, Feller, Roland Leitinger, Marcel Mathis, Magnus Walch, Strolz, Stefan Brennsteiner, Hirschbühl und Schwarz.

Für den Slalom in der Schweiz nominierte Puelacher Hirscher, Feller, Schwarz, Matt, Digruber, Hirschbühl, Raschner, Hettegger und Strolz. Ein weiterer, noch unbekannter Athlet, wird nachnominiert. Alle haben das Ziel, viele Punkte zu holen und mit guten bis sehr guten Ergebnissen in den ersten Rennen im neuen Jahr zu überzeugen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.