Home » Alle News, Herren News

ÖSV NEWS: Diagnose Otmar Striedinger

ÖSV NEWS: Diagnose Otmar Striedinger

ÖSV NEWS: Diagnose Otmar Striedinger

Die „Streif“ hat bereits beim ersten Probelauf zugebissen. Aufgrund eines Materialfehlers an der Bindung kam der Kärntner Otmar Striedinger nach dem „Karussell“ zu Sturz und landete im Fangnetz. Der 25-Jährige wurde kurz auf der Strecke behandelt und dann mit einer blutigen Nase auf einem Skidoo Richtung Tal gebracht.

Bei dem Sturz hat sich Striedinger einen Nasenbeinbruch und eine Schnittwunde am rechten Oberschenkel zugezogen. „Es war Glück im Unglück. Die Verletzungen sind eigentlich nicht so schlimm. Ich habe mir die Nase gebrochen und habe ein Cut am Oberschenkel. Morgen möchte ich aber am Start stehen“, so Striedinger.

Die Oberschenkelverletzung wurde mit sechs Stichen genäht.

Quelle:  www.OESV.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.