Home » Alle News, Damen News

ÖSV News: Doppelpodium für Hütter und Siebenhofer

Doppelpodium für Hütter und Siebenhofer

Doppelpodium für Hütter und Siebenhofer

Die Amerikanerin Lindsey Vonn war auf ihrer absoluten Liebelingsstrecke in Lake Louse in der ersten Weltcupabfahrt der neuen Saison am Freitag nicht zu schlagen. Gleich dahinter reihten sich aber zwei Österreicherinnen ein.

Cornelia Hütter und Ramona Siebenhofer waren bereits in den beiden Abfahrtstrainings rasant unterwegs. Hütter legte beim ersten Trainingslauf sogar eine Bestzeit in den kanadischen Schnee. Es war also zu erwarten, dass die ÖSV Damen, Lindsey Vonn in ihrem Wohnzimmer auch in Abwesenheit von Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger Paroli bieten könnten. Die beiden Steirerinnen belegten dies eindrucksvoll.

Stark meldete sich auch Stephanie Venier  nach iherer Verletzungspause zurück. In Bad Kleinkirchheim zog sich die Tirolerin vergangenes Jahr eine Knorpelabsprengung im Knie zu und musste pausieren. Mit Platz zehn erfuhr sie wichtige Weltcuppunkte in der Abfahrt und zeigte sich mit ihrer Fahrt, wenn auch nicht ganz fehlerfrei, dennoch zufrieden.

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Damen in Lake Louise (Freitag)   

Doppelpodium für Hütter und Siebenhofer

Doppelpodium für Hütter und Siebenhofer

09-zwischenstand-abfahrt-lake-louise-damen-freitag-2015

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.