2 Dezember 2018

ÖSV NEWS: Doppelsieg für ÖSV-Damen in Lake Louise

Doppelsieg für ÖSV-Damen in Lake Louise
Doppelsieg für ÖSV-Damen in Lake Louise

Nach dem gestrigen Erfolg bei der ersten Abfahrt in Lake Louise, legten die ÖSV-Damen noch eins nach und holten sich sensationell den Doppelsieg. Nici Schmidhofer siegt 0,44 sec. vor ihrer Teamkollegin Conny Hütter, Dritte wurde die Schweizerin Michelle Gisin (+0,47).

Nach ihrem gestrigen Premierensieg, schaffte es Nici Schmidhofer genau 20 Jahre nach Renate Götschl wieder, zwei Abfahrten in Folge zu gewinnen. „Ich habe es eigentlich sehr gut getroffen, hab mir nur während der Fahrt gedacht, ob es nicht zu schön ist, so wie sich alles gut ausgeht. Die Nachfolge von Götschl anzutreten, ehrt die Speed-Spezialistin: „Wenn du mit der Renate im gleichen Satz genannt wirst, ist das schon was Cooles.“

Nach ihrem Vorjahrssieg hier in Lake Louise, schaffte Conny Hütter auch heuer wieder den Sprung aufs Stockerl und wurde Zweite. „Ich wollte das zeigen, das ich drauf habe, was ich auch bei den Trainings gezeigt habe. Nur reden, dass man schnell Skifahren kann, können viele, aber mann muss es am Renntag auch zeigen, das ist mir heute sehr gut gelungen. Wie ich im Ziel den zweiten Platz aufleuchten gesehen habe, war ich einfach überglücklich“, so die 26-jährige.

Eine erneute mannschaftlich starke Leistung zeigten das gesamte ÖSV-Damenteam. Sehr gute Sechste wurde Ramona Siebenhofer, die sich im Vergleich zur ersten Abfahrt (13.) verbessern konnte. „Ich bin froh, dass ich heute die Kurve gekratzt habe und freue mich, dass eine bessere Platzierung rausgeschaut hat,“ so die Steirerin. Mit Stephanie Venier (9.), Christine Scheyer (13.) und Anna Veith (15.) schafften es in Summe sechs Österreicherinnen unter die Top 15. Weitere Platzierungen der ÖSV-Läuferinnen: 19. Ricarda Haaser, 23. Nina Orlieb, 27. Mirjam Puchner und 28. Tamara Tippler.

Daten und Fakten zur 1. & 2. Skiweltcup-Abfahrt der Damen in Lake Louise

Offizielle FIS-Startliste – 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Liveticker – 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizielle FIS-Startliste – 2. Abfahrtstraining  in Lake Louise
Offizieller FIS-Liveticker -2. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – 2. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizielle FIS-Startliste – 3. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Liveticker – 3. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – 3. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizielle FIS-Startliste – 1. Abfahrt der Damen in Lake Louise
Offizieller FIS-Liveticker – 1. Abfahrt Damen in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – 1. Abfahrt Damen in Lake Louise
Offizielle FIS-Startliste – 2. Abfahrt Damen in Lake Louise**
Offizieller FIS-Liveticker – 2. Abfahrt Damen in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – 2. Abfahrt Damen in Lake Louise

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Quelle:  www.OESV.at

Verwandte Artikel:

ÖSV-Präsidentin Roswitha Stadlober blickt in die Zukunft
ÖSV-Präsidentin Roswitha Stadlober blickt in die Zukunft

Sölden – Roswitha Stadlober ist erst seit kurzem im Amt. Die frühere Skirennläuferin ist als ÖSV-Präsidentin im Einsatz. Sie beförderte Petra Kronberger von der Frauenbeauftragten zur Leiterin von „Optimal Sports“. Auch will Stadlober die Strukturreform weiterentwickeln und Visionen in die Tat umsetzen. Auch weiß sie, dass man in punkto Ausbildung viel nachholen muss. Zudem möchte… ÖSV-Präsidentin Roswitha Stadlober: Teilnahme bei den Olympische Winterspiele ohne Impfung nicht möglich. weiterlesen

ÖSV News: Roland Leitinger verpasst Sieg beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden nur knapp
ÖSV News: Roland Leitinger verpasst Sieg beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden nur knapp

Beim traditionellen Weltcupauftakt in Sölden fuhr Roland Leitinger auf das Podest. Der 30-jährige Salzburger belegte hinter Marco Odermatt (SUI) den zweiten Rang. Dritter wurde Zan Kranjec (SLO). Es war angerichtet: Perfekte Bedingungen, traumhaftes Wetter. Und die Athleten trugen ihres dazu bei. In einem hochspannenden ersten Durchgang gelang Roland Leitinger, der mit Startnummer 19 ins Rennen… ÖSV News: Roland Leitinger verpasst Sieg beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden nur knapp weiterlesen

Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann hat gar keine Freude mit den Parallelrennen
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann hat gar keine Freude mit den Parallelrennen

Muri bei Bern – Der Schweizer Verbandschef Urs Lehmann richtet scharfe Geschütze gegen die FIS-Chefitäten um Präsident Johan Eliasch. Für den Eidgenossen ist es schwer nachvollziehbar, dass die Statutenänderungen und die im Raum stehende Umbenennung des Verbandes ganz oben auf der To-do-Liste stehen. Der Abfahrtsweltmeister des Jahres 1993 meint, dass man den Sport professionalisieren und… Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann hat gar keine Freude mit den Parallelrennen weiterlesen

Für FIS-Präsident Johan Eliasch beginnt die Zukunft für den Ski Weltcup jetzt

Sölden – Jahrein jahraus tritt der Weltskiverband FIS beim Saison Opening in Sölden vor die internationale Presse. Erstmals sprach der neue FIS-Präsident Johan Eliasch ein paar Worte. Er möchte, dass der Sport in der kalten Jahreszeit in Zeiten von Klimakrise und Globalisierung gut vorbereitet ist, was die Zukunft betrifft. So berief er beispielsweise einige Arbeitsgruppen,… Für FIS-Präsident Johan Eliasch beginnt die Zukunft für den Ski Weltcup jetzt weiterlesen

Mikaela Shiffrin gewinnt Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden
Mikaela Shiffrin gewinnt Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden

Sölden – Am heutigen Samstag wurde der erste Riesentorlauf der Damen im Olympiawinter 2021/22 ausgetragen. In Sölden triumphierte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in einer Zeit von 2.07,22 Minuten. Für die 26-Jährige war das gleichzusetzen mit dem 70. Sieg ihrer Karriere bei einem Weltcuprennen. Die Schweizerin Lara Gut-Behrami, zur Halbzeit noch den Platz an der Sonne… Mikaela Shiffrin startet mit Riesentorlauferfolg in Sölden in die Ski Weltcup Saison 2021/22 weiterlesen

Banner TV-Sport.de