Home » Alle News, Damen News, Top News

ÖSV-News: Erneutes Verletzungspech für Elisabeth Kappaurer

Verletzungspech für Elisabeth Kappaurer

Erneutes Verletzungspech für Elisabeth Kappaurer

Elisabeth Kappaurer kam am Dienstag beim Riesentorlauf-Training in Ushuaia (Argentinien) unglücklich zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Bei der Vorarlbergerin wurde ein Schien- und Wadenbeinbruch im rechten Bein sowie eine Abrissfraktur des linken Schienbeinkopfs diagnostiziert. Die 24-Jährige wird morgen im Krankenhaus Sanatorio San Jorge in Ushuaia operiert.

Die Riesentorlauf-Spezialistin wird dort noch einige Tage stationär bleiben, bevor sie die Rückreise in die Heimat antreten wird, um weitere Untersuchungen vorzunehmen.

Kappaurer wollte in Argentinien ihre Rückkehr in den Ski Weltcup vorbereiten. Bereits vor 11 Monaten zog sie sich, im Riesentorlauf-Training in Saas Fee, einen Schien- und Wadenbeinbruch im linken Bein zu.

Quelle:  OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.