9 Januar 2019

ÖSV News: Erstes Podium für Katharina Liensberger

Flachau 2019: Mikaela Shiffrin, Petra Vlhova und Katharina Liensberger
Flachau 2019: Mikaela Shiffrin, Petra Vlhova und Katharina Liensberger

Die Siegerin beim Nachtslalom in Flachau heißt Petra Vlhova aus der Slowakei, die die Seriensiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA um 0,12 Sekunden auf den zweiten Platz verwies. Starke Dritte wurde Katharina Liensberger, die damit das erstes Podium ihrer Karriere einfährt.

Katharina Liensberger war vermeintliche Vierte nach dem Rennen, ist aber nach einem Einfädler der Schwedin Anna Swenn Larsson auf den dritten Platz vorgerückt. “ Es tut mir sehr leid für Anna, da sich sich schon sehr über den dritten Platz gefreut hat, aber ich bin natürlich mega happy, dass ich mein erstes Podium beim Heimrennen in Flachau geschafft habe, wo die Stimmung einfach ein Wahnsinn ist “ so die 21-Jährige. Die Vorarlbergerin zeigte eine starke Performance, obwohl sie nicht ganz fit an den Start ging. „Gestern Abend und in der Nacht hatte ich starke Bauchschmerzen und konnte an kein Antreten beim Rennen denken. Ich war froh, dass es ein Nachtrennen war, so hatte ich noch genug Zeit um mich zu erholen, das hat mir schlussendlich geholfen.“

Erneut stark zeigte sich Katharina Truppe, die ich von Platz 14 auf den achten Rang vorfuhr und damit ihr nächstes Top 10 auf dem Konto hat. „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung und habe mich im zweiten Lauf noch einmal steigern können,“ so die Kärntnerin.

Daten und Fakten zum
6. Slalom der Damen 2018/19 in Flachau

Offizielle FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 18.00 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 1. Durchgang
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
Offizielle FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 20.45 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 2. Durchgang
Offizieller FIS-Endstand Slalom der Damen in Flachau

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Quelle:  OESV.at

Verwandte Artikel:

LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr
LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 20.30 Uhr

Lake Louise – Die meisten ahnten es, einige wussten es… Die Rede ist von der (frühzeitigen) Absage des dritten Abfahrtstrainings der Damen im kanadischen Lake Louise. Trotzdem will man schauen, dass die Rennen stattfinden können. Ab dem heutigen Donnerstag ist eine Wetterberuhigung zu erwarten; der stürmische Wind soll nachlesen und die Schneefälle sollen bis zum… 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise vorzeitig abgesagt weiterlesen

Ski Weltcup News: Grünes Licht für Ski Weltcup Rennen in Val d’Isére
Ski Weltcup News: Grünes Licht für Ski Weltcup Rennen in Val d’Isére

Val d’Isére – Soeben erreicht uns die Nachricht, dass der Weltskiverband FIS sein grünes Licht für die Weltcuprennen in Val d’Isére erteilt hat. Die Schneekontrolle verlief positiv, sodass den Einsätzen in Frankreich nichts dagegen spricht. Die Herren bestreiten am 11. Dezember einen Riesenslalom; am Folgetag starten die Slalomspezialisten in den Olympiawinter 2021/22. Beim letzten Riesentorlauf,… Ski Weltcup News: Grünes Licht für Ski Weltcup Rennen in Val d’Isére weiterlesen

Ski Weltcup News: Fritz Dopfer verstärkt Experten-Team bei Eurosport
Ski Weltcup News: Fritz Dopfer verstärkt Experten-Team bei Eurosport

Das Experten-Team von Eurosport für die Olympischen Winterspiele Beijing 2022 erhält weiteren Zuwachs. Ski-Alpin-Star Fritz Dopfer, Vize-Weltmeister im Slalom 2015, verstärkt das Team mit seiner Expertise und den noch frischen Eindrücken aus seiner aktiven Karrieren. Dopfer ist bereits im Ski Weltcup on-air und begleitet die „Road to Beijing“ am Eurosport-Mikrofon. Fritz Dopfer feiert seine Premiere… Ski Weltcup News: Fritz Dopfer verstärkt Experten-Team bei Eurosport weiterlesen

Emma Aicher gewinnt 1. Europacup-Slalom am Pass Thurn
Emma Aicher gewinnt 1. Europacup-Slalom am Pass Thurn

Bramberg – Die Deutsche Emma Aicher hat den Europacup-Torlauf am österreichischen Pass Thurn gewonnen. Sie benötigte für ihren klaren Erfolg eine Zeit von 1.32,76 Minuten. Auf den Rängen zwei und drei landeten Elena Stoffel (+0,87) aus der Schweiz und Franziska Gritsch (+0,93) aus Österreich. Meta Hrovat (+0,97) aus Slowenien verpasste den Sprung auf das Podest… Emma Aicher gewinnt 1. Europacup-Slalom am Pass Thurn weiterlesen

Ski Weltcup News: Romed Baumann, die Coolness in Person (Foto: © Romed Baumann / Instagram)
Ski Weltcup News: Romed Baumann, die Coolness in Person (Foto: © Romed Baumann / Instagram)

Beaver Creek – Der gebürtige Österreicher Romed Baumann bestritt mehr als 270 Weltcuprennen für sein Heimatland. Vor zwei Jahren war der mittlerweile 35-jährige Tiroler zu schlecht für den ÖSV. Er wechselte den Verband und startet seitdem für Deutschland. Seitdem erlebt das rot-weiß-rote „Zebra“ einen coolen zweiten Frühling seiner Karriere. Bei der Ski-WM 2021 in Cortina… Ski Weltcup News: Romed Baumann, die Coolness in Person weiterlesen

Banner TV-Sport.de