Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Junges Slalomteam zeigte Flachau die Zähne

Julia Grünwald (AUT)

Julia Grünwald (AUT)

Mit ihren besten Weltcupergebnissen wurden Julia Grünwald und Katharina Gallhuber am Freitag beim Ersatzrennen von Ofterschwang in Flachau vorstellig. Die Mannschaftsleistung, angeführt von Carmen Thalmann, konnte sich einmal mehr sehen lassen.

Für einen Podestplatz sollte es auch im zweiten Slalom von Flachau am Freitag nicht reichen. Die geschlossen gute Mannschaftsleistung zeigte aber einmal mehr in dieser Saison, wie sehr die jungen Läuferinnen in der Lage sind, in den TOP 30 der Welt mitzumischen.

Julia Grünwald (10.) und Katharina Gallhuber (11.)  stellten mit ihren bislang besten Weltcupergebnissen eindrucksvoll unter Beweis, dass das Team rund um Carmen Thalmann, Michaela Kirchgasser und Bernadette Schild auf die Top Läuferinnen aufschließt.

„Es ist ein wunderschönes Gefühl wenn du ins Ziel kommst und der Einser aufleuchtet und man jubeln darf. Zu zweit am Leaderboard stehen zu können ist natürlich doppelt schön“, freute sich Julia Grünwald mit Kollegin Katharina Gallhuber über ihre Spitzenplatzierungen.

„Das ist unglaublich, das kann man nicht beschreiben, ich bin sprachlos. Ich habe gewusst, dass ich gut in Form bin, aber dass es gleich so gut funktioniert, das hätte ich mir nicht gedacht“, so die Niederösterreicherin Gallhuber.

„Ich habe einfach zu viele Fehler gemacht und bin nicht reingekommen“, ärgerte sich  Carmen Thalmann, die sich nach Zwischenrang sechs noch Hoffnungen auf einen Podestplatz machen konnte. „Natürlich ist Druck da, jeder im Team wartet auf ein Podest. Wir scheitern aber leider alle daran.“ Die 26-jährige Kärntnerin hofft einfach, dass sie ihre Trainingsleistungen endlich auch im Rennen umsetzen kann. „Ich weiß, dass ich schnell bin. Ich muss nur schauen, dass ich das auf den Punkt bringe.“

Michaela Kirchgasser rundete als 14. das Ergebnis ab, war aber mit beiden Durchgängen nicht zufrieden. Die Salzburgerin hofft im Riesentorlauf am Sonntag, auf den vorderen Rängen mitmischen zu können.

Katharina Gallhuber (AUT)

Katharina Gallhuber (AUT)

09-endstand-slalom-2-flachau2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.