Home » Alle News, Damen News, Top News

ÖSV NEWS: Katharina Gallhuber holt sensationell Slalom-Bronze!

Katharina Gallhuber durfte sich nach Laufbestzeit im zweiten Durchgang über die Bronzemedaille freuen.

Katharina Gallhuber durfte sich nach Laufbestzeit im zweiten Durchgang über die Bronzemedaille freuen.

Die Niederösterreicherin Katharina Gallhuber hat sich im olympischen Slalombewerb mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang die Bronzemedaille gesichert. Gold ging an die Schwedin Frida Hansdotter, Silber an die Schweizerin Wendy Holdener.

Die nächste Medaille für Österreich – eine sensationelle noch dazu! Katharina Gallhuber, die nach dem ersten Durchgang im Damen-Slalom noch auf Rang neun lag, zauberte mit Laufbestzeit (48,83 Sek.) einen traumhaften zweiten Lauf in den Schnee von Pyeongchang und eroberte völlig überraschend die Bronzemedaille.

Nach dem ersten Durchgang war Gallhuber, die bisher einen sechsten Platz in Slalom zu ihrer besten Weltcup-Platzierung zählte, auf dem neunten Platz gelegen. Stolze 1,54 Sekunden betrug ihr Rückstand auf die Halbzeit-Führende Holdener. Dann folgte ein fabelhafter zweiter Lauf, in dem Gallhuber mit Laufbestzeit einen Platz um den anderen gut machte.

Top-Favoritin Mikaela Shiffrin musste sich 23 Stunden nach ihrem Riesentorlauf-Triumph mit Platz vier begnügen. Acht Hundertstel fehlten der 22-jährigen US-Amerikanerin, die vor vier Jahren in Russland gewonnen hatte, am Ende auf Bronze. Bernadette Schild (1,55) wurde unmittelbar vor Katharina Liensberger (1,94) Siebente. Die vierte österreichische Ski-Dame, Stephanie Brunner, war im ersten Lauf ausgeschieden.

Quelle:  www.OESV.at

 

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.