Home » Alle News, Damen News, Top News

ÖSV NEWS: Katharina Liensberger startet in Levi

ÖSV NEWS: Katharina Liensberger startet in Levi

ÖSV NEWS: Katharina Liensberger startet in Levi

Katharina Liensberger (22) wird die nächsten beiden Ski Weltcup Saisonen mit Rossignol-Equipment absolvieren. Der Österreichische Skiverband wird weiterhin alles tun, um der Vorarlbergerin die maximale Unterstützung zukommen zu lassen.

Da Katharina Liensberger beim Weltcupauftakt in Sölden noch keinen gültigen Ausrüstervertrag vorlegen konnte, war ein Start der Technik-Spezialistin leider nicht möglich. Heute konnten die Vertragsformalitäten mit der Firma Rossignol fristgerecht und ordnungsgemäß abgeschlossen werden. Damit wird die Team-Olympia- und Team-WM-Silbermedaillengewinnerin als Mitglied der ÖSV-Nationalmannschaft beim Weltcup-Slalom in Levi (FIN) an den Start gehen.

Katharina Liensberger: „Ich bin mit Begeisterung österreichische Skirennläuferin. Umso mehr war und ist es für mich wichtig, alles zu tun, um schnell Ski zu fahren und somit alle Rahmenbedingungen ständig zu optimieren. Leider hatte eine diesbezügliche Entscheidung im Frühjahr weitreichende unangenehme Folgen. Jetzt bin ich um einige Erfahrungen reicher und ich kann mich endlich wieder auf das Wesentliche konzentrieren: Trainieren und Rennen fahren! Danken möchte ich allen für ihr Verständnis und vor allem jenen, die mir geholfen haben, diese verzwickte Situation zu lösen.“

ÖSV-Sportdirektor Toni Giger: „Wir freuen uns, dass sich Katharina jetzt wieder voll auf den Sport konzentrieren kann. Sie hat in den letzten Wochen wichtige Trainings verpasst und wird deshalb einige Zeit brauchen um den Trainingsrückstand wieder aufzuholen, auch wird es einige Wochen brauchen, um ihre Rossignol-Ausrüstung optimal auf sie abzustimmen. Von unserer Seite werden wir ihr die volle Unterstützung zukommen lassen, damit sie rasch ihr volles Leistungspotential wieder ausspielen kann.“

Quelle:  www.OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.