Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Katharina Truppe erreicht bestes Weltcupresultat

ÖSV NEWS: Katharina Truppe erreicht bestes Weltcupresultat

ÖSV NEWS: Katharina Truppe erreicht bestes Weltcupresultat

Ein Skifest war der Nachtslalom der Damen in Flachau allemal. Zum einen für die tausenden Fans, die vor einer Traumkulisse ein interessantes Rennen und Spannung pur geboten bekamen. Zum anderen für die Österreicherinnen.

Katharina Truppe durfte sich mit Platz sechs über ihre beste Weltcupplatzierungen freuen. Ihre gute Form konnte die Kärnterin auch als beste Österreicherin heute unter Beweis stellen. „Wenn ich heute nicht strahle weiß ich auch nicht, was noch passieren muss. Das war ein gigentisches Skifest heute. Gänsehaut-pur-Momente, wenn man auf die Fans bis zum Start rauf schreien hört. Das motiviert einen noch mal richtig Gas zu geben“.

Zwar hatten die ÖSV Damen mit dem Podest heut nichts zu tun, ihre Leistungen machten aber Lust auf mehr. Hinter der Nachtslalomliebhaberin Frida Hansdotter aus Schweden, standen am Dienstag Nina Loeseth (NOR) und die US Amerikanerin Mikaela Shiffrin zeitgleich mit Wendy Holdener (SUI) am Siegertreppchen. Vor der Sechstplatziertzen Katharina Truppe und Bernadette Schild als Siebenter reihte sich nur megr Veronica Velez Zuzulova ein.

„Ich muss sicherlich noch mehr ans Limit gehen und das auch im Training noch mer aus mir rauskitzeln. An der Technik habe ich nopch etwas zu feilen, dass ich den Schwung wirklich stabild durchfahren und früher auslassen kann. Auf der anderen Seite glaube ich, dass auch im Material noch ein bisschen etwas drinnen ist. ich bin super zufrieden damit derzeit, aber man darf natürlich nicht stehen bleiben, da muss man immer weiter arbeiten“, zichnete Bernadette Schild die nächsten Schritte für sich vor.

Mit nur einer Hundertstel Sekunde Abstand belegten Julia Grünwald und Katharina Gallhuber die guten Ränge 18 und 19.

Quelle:  www.OESV.at

09-endstand-flachau-sl-damen-2017

Anmerkungen werden geschlossen.