Home » Alle News, Damen News

ÖSV News: Killington-Premiere nicht wunschgemäß

© Kraft Foods  /  War am Ende beste ÖSV Läuferin in Killington: Michaela Kichgasser

© Kraft Foods / War am Ende beste ÖSV Läuferin in Killington: Michaela Kichgasser

Das erste Rennen auf der neuen Weltcupstation Killington, ist für die ÖSV Damen nicht wunschgemäß verlaufen. Schwierige Verhältnisse ließen Michaela Kirchgasser und Co. nicht über Rang 16 hinauskommen.

Den ersten Riesentorlauf von Killington würden die ÖSV Damen am liebsten gleich wieder aus den Ergebnislisten gestrichen wissen. Stephanie Brunner lag nach Durchgang eins, in einem von zahlreichen Ausfällen geprägten Riesentorlauf, als beste ÖSV Läuferin auf dem vielversprechenden vierten Zwischenrang. Die Tuxerin trotzte den schwierigen Pistenverhältnissen und konnte ihre aus den Trainings bekannt starke Form auch im Rennen zeigen.

Auch im zweiten Lauf schien für Brunner alles aufzugehen. Eine Welle ließ die 22jährige allerdings zu spitz auf ein Tor zufahren, was einen Sturz und Ausfall nach sich zog. Sie führte damit eine sehr lange Liste an Ausgeschiedenen an.

Zu Brunner schafften es nur mehr Michaela Kirchgasser und Katharina Truppe ins Finale. Stinksauer war die Salzburgerin zur Pause, weil ihr kein gutes Skifahren gelang. „Auch mit dem zweiten Lauf bin ich nicht zufrieden. Zwar bin ich besser ins Fahren gekommen, habe aber wieder nicht geschafft im Flachen wirklich schnell zu sein. Vor der Einfahrt in den Steilhang hatte ich dann noch einen Fehler. So war es nicht das, was ich mir erhofft und erwartet hatte, weil ich weiß, dass ich es besser kann“, zeigte sich Kirchgasser unzufrieden.

„Das war sicher mal nicht mein bester Tag, aber es gibt auch Schlimmeres. Die Piste im zweiten Durchgang war natürlich besser, weil ich Startnummer neun hatte. Leider sind mit zwei größere Fehler passiert, weil ich riskieren und weiter nach vor kommen wollte. Nichts desto trotz, hat es bei mir wieder nach Sklifahren ausgesehen“, war das Ergebnis ob der schweren Verhältnisse für Truppe schlussendlich versöhnlich.

Quelle:  www.OESV.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.