Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Kirchgasser Vierte und Junge erneut stark

© Kraft Foods / Michaela Kirchgasser

© Kraft Foods / Michaela Kirchgasser

Ihr bestes Slalomergebnis der laufenden Saison hat Michaela Kirchgasser am Sonntag in Are eingefahren. Nach Platz sechs in Aspen zeigt die Tendenz bei der Salzburgerin deutlich nach oben. Die jungen Läuferinnen rund um Katharina Truppe schlugen sich erneut höchst erfreulich.

„Auch wenn es nach dem sechsten Platz in Aspen bergauf geht, ist dennoch Luft nach oben. Ich glaube, dass es mein bestes Are Resultat im Slalom ist, darauf möchte ich aufbauen. Zuvor geht es aber am Dienstag nach Val d`Isere, wo ich wieder einmal die Abfahrtsski anschnallen werde“, blickte  Michaela Kirchgasser  kritisch und dennoch zufrieden auf den Slalom.

Zweitbeste ÖSV Dame im heutigen Slalom war Carmen Thalmann. Trotzdem zeigte sich die Kärnterin über ihre Leistungen nur bedingt erfreut. Sie wisse, dass sie mehr in der Lage sei zu leisten und freue sich auf die nächsten Rennen, um das zeigen zu können, so Thalmann.

Nur eine Hundertstel Sekunde hinter Carmen Thalmann  belegte Kathraina Truppe  am Sonntag Platz 13. Die Kärnterin führte die jungen Läuferinnen an, die ihre guten Leistungen von der Amerika Tournee bestätigen konnten. Nur durch schwere Fehler verpassten Katharina Huber (20.) und Julia Grünwald (27.)  bessere Platzierungen.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Åre

Quelle:  www.OESV.at

09-endstand-sl-damen-are-2015

 

Anmerkungen werden geschlossen.