21 Dezember 2020

ÖSV News: Manuel Feller und Marco Schwarz stürmen in Alta Badia auf das Slalom Podium

Hinter Ramon Zenhäuser stürmten Manuel Feller und Marco Schwarz auf das Slalom-Podest in Alta Badia
Hinter Ramon Zenhäuser stürmten Manuel Feller und Marco Schwarz auf das Slalom-Podest in Alta Badia

Beim ersten Ski Weltcup Saison Slalom in Alta Badia (ITA) konnten gleich zwei ÖSV-Athleten auf das Podest fahren. Beim Sieg des Schweizers Ramon Zenhäusern wurde Manuel Feller Zweiter und Marco Schwarz belegte Rang drei.

Ungewöhnlich spät ging am heutigen Montag der erste Saisonslalom in Alta Badia über die Bühne. Nach der langen Vorbereitung ging das Team von Techniktrainer Marko Pfeifer mit großen Erwartungen in das erste Rennen. Mit zwei Podestplätzen und sechs Athleten in den Punkterängen fällt das Fazit durchwegs positiv aus.

Manuel Feller, der heuer in seinen bisherigen drei Weltcuprennen noch nicht punkten konnte, zeigte schon im ersten Durchgang eine gute Leistung und lag als 13. in Lauerstellung auf einen Top-10 Platz. Der zweite Lauf gelang dem Tiroler perfekt und mit der zweitbesten Laufzeit katapultierte sich der 28-Jährige noch auf das Podest. Der zweite Platz (+0,08 Sek.) bedeutet das fünfte Karriere-Podium für Feller, der in der letzten Saison mit einem Bandscheibenvorfall zu kämpfen hatte.

Manuel Feller: „Es ist unglaublich wie schnell sich das Ganze drehen kann. Im Training habe ich schon gespürt, dass es im Slalom sehr gut geht, aber nach der letzten Saison und jetzt drei Rennen ohne Punkte steht man mit wenig Selbstvertrauen am Start. Der erste Durchgang hat schon gepasst und im Zweiten ist mir fast ein perfekter Lauf geglückt. Das ist wahrscheinlich der emotionalste Moment in meiner Karriere.“

Mit Marco Schwarz auf Platz drei stand ein weiterer Österreicher auf dem Podest. Nach Lauf eins hatte der Kärntner als Zehnter 0,81 Sekunden Rückstand auf den Halbzeitführenden Alex Vinatzer (ITA). Dank eines fehlerfreien Laufes im zweiten Durchgang konnte sich der 25-Jährige um sieben Ränge verbessern und schaffte damit noch den Sprung auf das Podium (+0,12 Sek.).

Marco Schwarz: „Der erste Durchgang ist leider nicht gut gelaufen, vor allem oben. Im Zweiten habe ich dann gut attackiert und jetzt zusammen mit Manu auf dem Podest zu stehen ist richtig cool.“

Zur Hälfte des Rennens lag Michael Matt auf Rang drei und hatte damit die aussichtreichsten Chancen aus österreichischer Sicht. Der Tiroler konnte im zweiten Durchgang jedoch nicht an die Leistung anschließen und fiel mit einem verkorksten Lauf auf Platz 15 (+0,96 Sek.) zurück. Direkt vor Matt wurde Adrian Pertl als 14. (+0,90 Sek.) drittbester Österreicher.

Fabio Gstrein belegte den 21. Rang (+1,20 Sek.) und Christian Hirschbühl landete direkt dahinter auf Platz 22 (+1,33 Sek.).

 

Ski Weltcup Daten und Fakten zum 1. Slalom
der Herren 2020/21 in Alta Badia

FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 10.00 Uhr
FIS-Liveticker der Herren 1. Durchgang
FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 13.00 Uhr
FIS-Liveticker der Herren 2. Durchgang
FIS-Endstand Slalom der Herren in Alta Badia

Gesamtweltcupstand der Herren 2020/21
Weltcupstand Slalom der Herren 2020/21

Nationencup: Herrenwertung

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Quelle: OESV.at

Verwandte Artikel:

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nach dem Saison Opening auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden bestreiten die Damen ihren zweiten Riesenslalom im Olympiawinter 2021/22. Dieser geht im US-Bundesstaat Vermont, genauer gesagt in Killington, über die Bühne. Die Athletin mit der Startnummer 1 eröffnet um 16.00 Uhr (MEZ) den ersten Lauf; der zweite Durchgang beginnt um 19.00 Uhr (MEZ). Die… LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 16.00 / 19.00 Uhr weiterlesen

Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Im US-amerikanischen Killington steht am Samstag der zweite Riesenslalom der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Insbesondere Mikaela Shiffrin freut sich auf die beiden Heimrennen und will zweimal auf das Podium stürmen. Beim Riesentorlauf kommen mit Lara Gut-Behrami und Marta Bassino die größten Konkurrentinnen aus der Schweiz bzw. Italien. Mit zwei Slalomsiegen in Levi… Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr
LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr

Lake Louise – Hoffentlich hat am Samstag das lange Warten der Speedspezialisten ein Ende. Den Anfang soll die zweite Abfahrt in Lake Louise machen; nachdem die erste am Freitag abgesagt wurde. Wegen anhaltenden Schneefalls und aufgrund der ungünstigen Vorhersage für den Tag entschied sich die Jury bereits zweieinhalb Stunden vor dem Rennstart, dass ein Einsatz… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 20.15 Uhr weiterlesen

Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)
Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)

Der Saisonstart der Speed-Herren am Freitag ist leider ins Wasser, bzw. in den Schnee gefallen. Nun hofft man in Lake Louise, dass sich am Samstag die Bedingungen verbessern und ein für alle Athleten fairer Abfahrtslauf ausgetragen werden kann. Das Starttor soll sich am Samstag um 20.15 Uhr für den ersten Rennläufer öffnen. Zu den Topfavoriten… Ski Weltcup News: Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. weiterlesen

Die 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise am Freitag ist abgesagt
Die 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise am Freitag ist abgesagt

Bereits drei Stunden vor dem Beginn der ersten Saisonabfahrt, musste die Jury die Abfahrt in Lake Louise absagen. Wie bereits vorhergesagt hat es über die Nacht in Rocky Mountains stark geschneit. Zunächst wurde der Zeitplan angepasst, und das Rennen auf den Super-G-Start nach unten verlegt. Der immer stärker auffrischende Chinook Wind, gesellte sich als weiterer… Die 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise am Freitag ist abgesagt weiterlesen

Banner TV-Sport.de