19 Januar 2020

ÖSV News: Marco Schwarz verpasst Podest in Wengen

ÖSV News: Marco Schwarz verpasst Podest in Wengen
ÖSV News: Marco Schwarz verpasst Podest in Wengen

Einen wahren Hunderstel-Krimi um den dritten Rang gab es beim heutigen Ski Weltcup Slalom in Wengen (SUI). Am Ende hatte der Russe Alexander Khoroshilov das bessere Ende für sich. Den Sieg holte sich in souveräner Art und Weise der Franzose Clement Noel, der den Grundstein für seinen Erfolg mit einem bärenstarken ersten Durchgang legte. Zweiter wurde der Norweger Hendrik Kristoffersen mit 0,40 Sek. Rückstand. Marco Schwarz zog im Kampf um Platz drei den kürzeren und musste sich am Ende mit Rang sieben begüngen. Sein Rückstand auf Noel 0,91 Sek. – auf den Drittplatzierten Khoroshilov fehlten gerade einmal 8 Hundertstel. Zweitbester Österreicher wurde der 22-jährige Ötztaler Fabio Gstrein auf Rang zwölf.

Marco Schwarz: „Wengen muss man abhaken. Jetzt geht’s nach Kitzbühel und danach Schladming. Die Vorfreude ist riesengroß. Ich hoffe, dass sehr sehr viele Zuschauen kommen und uns tatkräftig anfeuern.“

Fabio Gstrein: „Ich bin zufrieden. Der erste Lauf war noch nicht ganz nach Wunsch, aber der zweite war sehr gut. Derzeit funktioniert es gut, ich habe ein gutes Gefühl gefunden. Jetzt freue ich mich auf die Heimrennen – daheim zu fahren ist es einfach lässig.“

Marc Digruber konnte seine ansteigende Form bestätigen und holte mit Rang 19 sein bestes Saisonergebnis im Slalom. Er konnte sich im zweiten Lauf um ganze elf Plätze verbessern. Manuel Feller lag nach dem ersten Durchgang auf Rang 15 und landete im Endklassement auf Platz 20.

Manuel Feller: „Es ist momentan sehr schwierig. Der Anfang war sehr gut, aber wenn dann die Müdigkeit dazu kommt wird es immer schwieriger. Aufgrund der Verletzung muss man das Ganze auch ein wenig relativieren. Ich werde weiterkämpfen.“

Matthias Graf konnte sich als 37. in Lauf eins nicht für den zweiten Durchgang qualifizieren.

Leider im ersten Durchgang ausgeschieden sind Michael Matt, Johannes Strolz und Adrian Pertl.

 

Ski Weltcup Daten und Fakten zum 6. Slalom
der Herren 2019/20 in Wengen

FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 10.15 Uhr
FIS-Liveticker der Herren 1. Durchgang
FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 13.15 Uhr
FIS-Liveticker der Herren 2. Durchgang
FIS-Endstand Slalom der Herren in Wengen

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Quelle: www.OESV.at

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker

Während man in Lake Louise mit einer Sturm- und Schlechtwetterfront zu kämpfen hat, wird sich Beaver Creek für die Ski Weltcup Herren mit Sonne und frühlingshaften Temperaturen präsentieren. Apropos Lake Louise, da in Kanada der Super-G der Herren abgesagt werden musste, und dieser am Donnerstag auf der „Birds of Prey“ nachgetragen wird, haben die Speedpiloten… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 19.00 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – Es lag in der Luft und viele haben es befürchtet. Nun ist es eingetroffen. Der zweite Abfahrtstraining der Speedspezialistinnen im kanadischen Lake Louise wurde abgesagt. Ja, es war zu erwarten. Eine Sturm- und Schlechtwetterfront zog in der Nacht von gestern Dienstag auf heute über Lake Louise hinweg. Aus diesem Grund wurde in… 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise ist abgesagt weiterlesen

Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)
Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)

Lake Louise – Nachdem in der vergangenen Wochenende die Speed-Herren in Lake Louise an den Start gingen und nur ein von drei vorhergesehenen Rennen austragen konnten, sind nun die Speed-Damen in Kanada im Einsatz. Am heutigen Dienstag ging der erste Abfahrtsprobelauf über die Bühne. Die Italienerin Sofia Goggia war in einer Zeit von 1.51,96 Minuten… Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen
FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen

St. Moritz – Die Organisatoren der bevorstehenden Weltcuprennen der Damen in St. Moritz konnten nur kurz aufatmen. Die FIS erteilte ihnen anlässlich der obligaten Schneekontrolle das grüne Licht. So hätten die Einsätze im Engadin ohne Probleme über die Bühne gehen können. Sowohl am 11. als auch am 12. Dezember 2021 soll in der Schweiz zwei… FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen weiterlesen

Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht
Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht

Beaver Creek – Auch wenn in Lake Louise zwei der drei Speedrennen abgesagt wurden und auf die Speed-Herren mit gleich vier Einsätzen ein Mammutprogramm in Beaver Creek wartet, wird Marco Odermatt aus der Schweiz als der bevorstehende Gesamtweltcupsieger gehandelt. Der ehemalige norwegische Skitrainer Marius Arnesen, der als fachkundiger Kommentator im Pay-TV aktiv ist, kennt sich… Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht weiterlesen

Banner TV-Sport.de