Home » Alle News, Herren News, Top News

ÖSV News: Matthias Mayer schlittert beim Super-G von Gröden knapp am Podest vorbei

Matthias Mayer schlittert beim Super-G von Gröden knapp am Podest vorbei

Matthias Mayer schlittert beim Super-G von Gröden knapp am Podest vorbei

Beim Ski Weltcup Super-G in Gröden (ITA) fehlten Matthias Mayer als Vierter gerade einmal 13 Hundertstel auf einen Podiumsplatz. Der Sieg ging an den Norweger Aleksander Aamodt Kilde, der sich vor Mauro Caviezel (SUI) und Kjetil Jansrud (NOR) durchsetzen konnte.

Aus österreichischer Sicht verlief der zweite Super-G dieser Saison nicht ganz nach Wunsch. Mit Matthias Mayer auf Rang vier (+0,34 Sek.) gelang nur einem Athleten der Sprung in die Top-10. Dem Kärntner kostete ein Fehler im oberen Teil der Strecke wohl eine Podestplatzierung. Dennoch zeigte sich der 30-jährige mit seiner Leistung zufrieden.

Matthias Mayer: „Die Fahrt war speziell von der Mitte weg sehr gut. Der Fehler oben hat mir sicherlich das Podest gekostet, da war ich zu direkt über die erste Mauer. Ich habe gut attackiert und dieser Fehler ist natürlich unglücklich, aber ich bin schon zufrieden.“

Christian Walder: „Bis auf die Ausfahrt Ciaslat war die Fahrt ok, dort bin ich zu früh nach links gefahren und habe dann anrutschen müssen. Dadurch habe ich dann unten leider eine halbe Sekunde kassiert, was mir wohl einen Top-10 Platz gekostet hat.“

Der Tiroler Niklas Köck kam zu Sturz und wurde zur weiteren Abklärung in das Krankenhaus gebracht.

Daniel Danklmaier schied ebenfalls aus und wird die morgige Abfahrt sowie jene Bormio auslassen Der Steirer wird die kommenden Tage pausieren und möchte sich dann gezielt auf die Rennen in Wengen vorbereiten.

Daniel Danklmaier: „Es passt derzeit im Kopf nicht ganz, ich bin nicht bereit voll an das Limit zu gehen. Ich möchte jetzt ein paar Tage meinen Kopf frei bekommen und dann gut trainieren um wieder Selbstvertrauen aufbauen zu können.“

Morgen Samstag steht in Gröden die Abfahrt auf der Saslong auf dem Programm. Start ist um 11:45 Uhr, ORF1 überträgt live.

 

Daten und Fakten zum 2. Ski Weltcup-Super-G
der Herren in Gröden 2020/21

FIS-Startliste – Super-G der Herren in Gröden
FIS-Liveticker – Super-G der Herren in Gröden
FIS-Endstand – Super-G der Herren in Gröden

Achtung noch nicht offiziell – Rennen läuft

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Quelle: OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.