Home » Alle News, Herren News

ÖSV NEWS: Nachwuchs Herren als Gipfelstürmer

Gruppenfoto auf dem 3540 Meter hohen Schalfkogel. (Foto: ÖSV)

Gruppenfoto auf dem 3540 Meter hohen Schalfkogel. (Foto: ÖSV)

3290 Meter, 3540 Meter und 3228 Meter – Österreichs Nachwuchs Herren erklommen zum Auftakt in die neue Saison gleich drei Gipfel.

Einen etwas anderen Start in die Konditions- bzw. Skivorbereitung absolvierte die neuformierte Nachwuchsmannschaft in den Ötztaler Alpen. Kräfteraubende 4000 Höhenmeter, knackige Skiabfahrten, traumhaftes Wetter und die heimische Bergkulisse bildeten die Grundlage für ein unvergessliches Erlebnis.

Die erste Skitour führte von Obergurgl auf den 3290 m hohen Vorderen Seelenkogel. Die anschließende Abfahrt zur Langtalereckhütte (2450 m), über einen schmalen Grat und einer Steilrinne, forderte die Athleten mental, konditionell und skitechnisch.

Den Höhepunkt bildete die Tour auf den 3450 m hohen Schalfkogel die durch die Gurgler Schlucht ging und anschließend über den Gurgler Ferner und den Kleinleiten Ferner zum imposanten Gipfel führte. Die Mannschaft wurde im Anschluss mit einer atemberaubenden Skiabfahrt belohnt.

Am letzten Tag startete die Abschlusstour bereits um 03.00 Uhr morgens mit Stirnlampe. Bei Sonnenaufgang stand das Team am Gipfel des 3228 m hohen Eiskögele.

Ein herzlicher Dank gilt dem Bergführer Paul Walser, der ein tolles und anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt hat.

Beim Kurs mit dabei: Feurstein Patrick, Graf Mathias, Haaser Raphael, Marko Moritz, Rueland Simon, Tanner Luca, Traninger Manuel sowie die Trainer Hohenwarter Reinhard, Kummer Hannes, Lackner Armin und Prantner Benjamin.

Quelle:  www.OESV.at 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.