Home » Alle News, Herren News

ÖSV NEWS: Österreichischer Doppelsieg im ersten Saisonslalom

ÖSV Doppelsieg im ersten Saisonslalom (Michael Matt, Marcel Hirscher und Manfred Mölgg)

ÖSV Doppelsieg im ersten Saisonslalom (Michael Matt, Marcel Hirscher und Manfred Mölgg)

Den ÖSV Damen blieb der Stockerlplatz in Levi (FIN) noch verwehrt. Die Herren beendeten das erste Saisonrennen im Slalom umso erfolgreicher. Marcel Hirscher und Michael Matt feierten einen Doppelsieg vor dem Italiener Manfred Mölgg.

Für Michael Matt war Platz zwei in Levi zugleich die erste Podiumsplatzierung im alpinen Skiweltcup. „Ich habe mich von Anfang an schon sehr wohlgefühlt auf diesem aggressiven Schnee. Im Training ist es schon super gelaufen. Im Rennen waren die Schneeverhältnisse gleich und es hat richtig gut geklappt!“ so Michael Matt.

Marcel Hirscher verlängerte mit dem Sieg in Levi nicht nur die Liste der Triumphe auf beachtliche 40. Er vergrößerte auch den Bestand der Rentiere. Zwei sind es unterdessen, die Hirscher sein Eigen nennen darf. Mit dem heutigen Sieg baute der Salzburger außerdem die Führung im Gesamtweltcup auf seine Verfolger Pinturault und Neureuter aus. „Die Mittelohrentzündung hat mich glücklicherweise nicht beeinträchtigt. Es taugt mir, dass mein Skifahren heute so gut funktioniert hat und was mir auch taugt ist, dass meine Mannschaftskollegen und Geheimfavoriten richtig zugeschlagen haben. Die Jungs sind richtig da“, freute sich Hirscher über seinen Sieg und mit seinen Teamkollegen.

Mannschaftlich präsentierten sich die ÖSV Slalomspezialisten von einer hervorragenden Seite. Lag Marco Schwarz nach dem ersten Lauf noch auf Platz zwei, schied er nach Fehlern im Finale leider aus. „Ich glaube, dass ich fast etwas zu viel wollte. Nach dem dummen Fehler oben, versuchte ich es zwar noch einmal, bin schlussendlich aber ausgefallen.“

Umso erfreulicher war die Aufholjagd von Manuel Feller, der nach dem ersten Durchgang auf Platz 16 lag. Der Tiroler ließ mit der zweitschnellsten Laufzeit im Durchgang zwei, Läufer um Läufer hinter sich und beendete das Rennen am großartigen fünften Gesamtrang.

Marc Digruber, in der Pause auf Rang 12, fiel auf Platz 23 zurück. Christian Hirschbühl verbesserte sich vom 30. auf den 27. Endrang.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Herren in Levi

Quelle:  www.OESV.at

09-endstand-slalom-herren-levi-2016-001

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.