Home » Alle News, Herren News

ÖSV NEWS: Pinturault verhindert ÖSV-Doppelsieg

Philipp Schörghofer freut sich über Platz 2 beim Riesenslalom von Kranjska Gora.

Philipp Schörghofer freut sich über Platz 2 beim Riesenslalom von Kranjska Gora.

Alexis Pinturault hat das heutige Riesentorlaufrennen in Kranjska Gora gewonnen und damit einen ÖSV-Doppelsieg verhindert. Philipp Schörghofer und Marcel Hirscher belegten hinter dem Franzosen die Ränge zwei und drei. Manuel Feller wurde Sechster.

„Ich bin richtig stolz, dass ich das heute geschafft habe, weil ich eigentlich schon den ganzen Winter gut Ski fahre. Ich möchte auch einen Dank an die Trainer aussprechen, die uns immer sehr gute Trainingsverhältnisse bieten“, so Schörghofer nach dem Rennen.

Marcel Hirscher zeigte speziell im zweiten Lauf eine starke Leistung und verbesserte sich noch auf den dritten Endrang: „Das war nach dem ersten Durchgang sicher das Optimum. Ich bewerte das heute sehr hoch. Ich freue mich riesig für den Schörgi.“

Im RTL-Weltcup führt der 27-Jährige zwei Rennen vor Schluss mit 91 Punkten vor Alexis Pinturault (FRA). Die Führung im Gesamtweltcup konnte er weiter ausbauen und führt jetzt nun mit 293 Punkten vor Henrik Kristoffersen (NOR).

Sehr erfreulich war heute auch die Leistung von Manuel Feller. Der Tiroler belegte am Ende Rang Sechs und freut sich über sein zweitbestes WC-Ergebnis: „Endlich war der zweite Lauf fehlerfrei. Man darf bei so einer kurzen Laufzeit nicht taktieren sondern muss richtig Gas geben, das ist mir heute gelungen.“

Die weiteren Österreicher: Roland Leitinger (14.) und Christoph Nösig (20.)

Quelle:  www.OESV.at

09-endstand-riesenslalom-kranjska-gora-freitag-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.