Home » Alle News, Damen News

ÖSV News: Ramona Siebenhofer um 0,27 Sekunden Vierte

© Kraft Foods / ÖSV News: Ramona Siebenhofer um 0,27 Sekunden Vierte

© Kraft Foods / ÖSV News: Ramona Siebenhofer um 0,27 Sekunden Vierte

Die zweite Abfahrt von Cortina d`Ampezzo gewann am Samstag Lindsey Vonn (USA) in überlegener Manier. Mit 0,92 Sekunden Rückstand Zweite wurde die Liechtensteinerin Tina Weirather. Mit Jaqueline Wiles stand wie am Freitag eine weitere Amerikanerin als Dritte am Abfahrtspodest (+0,98).

„Ich war vor dem Rennen heute gelassen, auch was Olympia angeht, weil ich wusste, wenn ich keine gute Leistung zeige, bin ich da sowieso nicht dabei und ich habe dort auch nichts verloren, wenn ich um den 20. herumfahre. Darum freue ich mich umso mehr, dass ich heute das abrufen hab können, was ich kann“, freute sich Ramona Siebenhofer über ihren vierten Platz.

Für Stephanie Venier reicht es mit Rang acht zwar für ein neuerliches Top Ten Ergebnis, weiter nach vor schaffte es die Tirolerin aber auch in der zweiten Abfahrt heute nicht. „Ich glaube da ist der Kopf noch etwas das Problem. In letzter Zeit habe ich mir schwer getan, mich zu überwinden. Es ist nichts weiter gegagen. Mit dem achten Platz heute habe ich mein zweitbestes Abfahrtsergebnis erreicht, damit bin ich schon zufrieden“ bilanzierte Venier.

Cornelia Hütter schaffte es auf den zehnten Endrang, Nicole Schmidhofer wurde heute 12., Tamara Tippler 14. und Anna Veith 15..

Quelle:  www.Hahnenkamm.com

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

 

Anmerkungen werden geschlossen.