Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Thalmann und Kirchgasser in den TOP 10

Thalmann und Kirchgasser in den TOP 10

Thalmann und Kirchgasser in den TOP 10

Ihre Ausfälle vom Vortag konnten Carmen Thalmann und Michaela Kirchgasser im Slalom vom Sonntag wieder vergessen machen. Die Kärntenrin beendete den Torlauf mit ihrem bislang besten Weltcupergebnis auf Rang fünf.

Michaela Kirchgasser, die im Riesentorlauf und im ersten Slalom vom Aspen nicht ins Ziel kam, freute sich umso mehr über Platz sechs. „Nur ein Fehler. So ein Platz in der Wertung vom Rest der Welt ist eigentlich okay“, zeigte sich Kirchgasser wieder versöhnt.

Carmen Thalmann freute sich über ihr bisher bestes Ergebnis: „Ich weiß ja, dass ich gut drauf bin im Slalom. Nach dem Einfädler gestern war ich sehr nervös und bin echt froh, dass es nun so ausgegangen ist“.

Katharina Huber, die am Samstag bereits 18. wurde, belegte in ihrem zweiten Weltcup-Rennen den 17. Platz. und holte erneut Weltcuppunkte. Auch die Salzburgerin Julia Grünwald zeigte nach ihrem Ausfall am Samstag eine starke Leistung und verbesserte sich im Finale vom 27. auf den 18. Rang. Bernadette Schild (25. nach dem ersten Lauf) schied hingegen ebenso wie Stephanie Brunner (29.) erneut aus.

Katharina Truppe, die am Samstag als 14. beste Österreicherin gewesen war, verpasste den zweiten Durchgang ebenso wie Eva Maria Brem (Samstag-20.), Ricarda Haaser, Lisa-Maria Zeller, Katharina Gallhuber und Christina Ager.

09-endstand-slalom-damen-aspen-sonntag

Quelle:  www.OESV.at

 

Anmerkungen werden geschlossen.